Castillo de la Luz

Die kleine Festung wurde 1493 zum Schutz der Isleta von den Spaniern erbaut. Sie spielte 1595 eine wichtige Rolle in der Verteidigung von Las Palmas gegen den Angriff der englischen Flotte unter Sir Francis Drake. Seit 2014 beherbergt sie ein Museum für moderne Kunst, dessen Kern das Werk von Martín Chirino ist: Der 1925 auf Gran Canaria geborene Künstler gilt als profiliertester spanischer Bildhauer des 20. Jhs. Schön sitzt man in dem vor dem Castillo angelegten Rosengarten.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 928 46 31 62
http://www.fundacionmartinchirino.org
Calle Juan Rejón 35008 Las Palmas de Gran Canaria Spanien

Anreise