Lappland Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Gold schürfen - ein großer Spaß, auch wenn die Schüssel manchmal leer bleibt. Das einzige Goldmuseum Europas weiß alles über Goldfieber in Finnland und weltweit.
Zur Zeit des Goldrauschs in den 1870er-Jahren brachten die sámi in ihren Langbooten Goldsucher den Lemmenjoki-Fluss hinauf zu den Schürfgebieten. Damals fand eine Expedition in zwei Wochen etwa 2 kg…
Bei Familien ist der Skiresort in Saariselkä sehr beliebt.
An die Schneeburg LumiLinna ist ein Schneehotel angeschlossen.
Ein seltenes Kleinod ist die Holzkirche Hedvig Eleonoran Kirkko von 1686, eine schmucke Stützpfeilerkirche mit Barockverzierungen. Der achteckige Glockenstapel ist der letzte seiner Art in Finnland.
Der Ravadasköngäs-Wasserfall befindet sich im Lemmenjoki-Nationalpark.
Die Fahrt am Tenofluss nach Karigasniemi führt zum heiligen Berg Ailigas (620 m) und zur größten Quelle Finnlands, Sulaoja, wo der Wanderweg (ca. 63 km) durch den 80 m tiefen Canyon des Kevo-…
Der heilige Berg Ailigas ist 620 m hoch.
Sulaoja ist die größte Quelle Finnlands.
Der mächtige Grenzfluss Tornio ist einer der letzten freifließenden Lachsflüsse Europas.
Die Kukkola-Stromschnellen mit den malerischen Holzstegen der Fischer sind berühmt.
Auf der spannenden Führung unter die Erde einen Glücksamethyst finden und ihn mitnehmen!
Hier in Luosto hat man gute Chancen Nordlichter zu beobachten.
In diesem Ort liegt die Rentierfarm Kopara, die Schlittenfahrten mit den Nordtieren anbietet.
Ivola ist durch den Flughafen das Zenrum der Gemeinde Inari.
Das Grenzstädtchen Tornio (schwed. Haapanranta) ist bei Golfern bekannt für den 2-Länder Golfplatz.
Hier wird mit viel Herz gekocht. Mittagsbüfett, à la Carte mit Tischreservierung.
Ein gemütlicher Stopp. Herzhaftes Essen, auch im Streetfood-Format, finnisch-amerikanische Gerichte, frisch zubereitet in lockerer Bistroatmosphäre.