Languedoc-Roussillon

Grotte des Demoiselles

Die Stalagmiten und Stalaktiten in der 1770 entdeckten Grotte 60 km südwestlich von Alès tragen zu Recht Namen wie vierge à l’enfant (Madonna mit Kind) oder buffet d’orgues (Orgelprospekt). Die Meisterwerke der Natur sind in einer unterirdischen Kathedrale von 150 m Länge, 80 m Breite und 50 m Höhe zu bewundern.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Grotte des Demoiselles 34190 Saint-Bauzille-de-Putois Frankreich

Anreise