Wasserturm - Tourismus-Service Langeoog

Wahrscheinlich ist Ihnen das Wahrzeichen von Langeoog zum ersten Mal im Logo der Insel begegnet – und sie hielten es für einen Leuchtturm. Ist es aber nicht: Das mit 18 m Höhe weithin sichtbare Gebäude wurde 1909 als Trinkwasserspeicher gebaut. Die rund 350 000 m3 Wasser, die die Insulaner und ihre Gäste zusammen pro Jahr verbrauchen, kommenzwar längst aus einem modernenSpeicherbecken beim Wasserwerk. Derachteckige Turm aus Klinker und Wellblech,der auf einer Düne im Inselwestensteht, hat aber immer noch einetragende Rolle: Von oben bietet er einetraumhafte Rundumsicht auf Langeoogund das Watt. Unten im Erdgeschossinformiert eine Ausstellung darüber, wiedie Ostfriesischen Inseln ihr Trinkwassergewinnen
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 4972 6930
http://www.langeoog.de
An der Kaapdüne 26465 Langeoog Deutschland

Anreise