Langeoog Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Langeoogs Gemeindefriedhof ist nicht nur ein romantischer Platz in den Dünen mit muschelschalen bestreuten Wegen und dem Grab der Sängerin Lale Andersen (1905 in Bremerhaven geboren), sondern auch…
Anselm Prester, 1943 in Bayern geboren, lebt seit 1965 auf Langeoog. Er ist mehr als der übliche Kunstmaler, der Inselmotive für Inselliebhaber auf die Leinwand bringt. Zu seinen Werken gehören…
Die Ausstellung präsentiert neben Schiffsmodellen auch Buddelschiffe, nautische Geräte, historische Werbeplakateund Emailleschilder für Kreuzfahrten sowie Münzen mit Schiffsmotivenaus aller Welt.…
In der Inselkirche aus dem späten 19. Jh. sorgt ein modernes Altarbild des Malers Hermann Buß aus Norden für Diskussionsstoff. Das surrealistisch anmutende Werk zeigt ein gestrandetes Fährschiff…
Die Ausstellung präsentiert neben Schiffsmodellen auch Buddelschiffe, nautische Geräte, historische Werbeplakateund Emailleschilder für Kreuzfahrten sowie Münzen mit Schiffsmotivenaus aller Welt.…
Der auffällige, moderne Bau auf den Dünen ist weitgehend verglast, sodass du fast wie in einem Wintergarten sitzt. Für gutes Wetter gibt es zudem eine windgeschützte Terrasse mit Panoramablick.…
In dem Traditionsbau von 1954 weht ein frischer Wind. Bar, Café und Restaurant prägt moderne Eleganz. Die Speisekarte unter dem Motto „Friesisch Crossover“ ist phantasievoll. Klassiker wie Fisch…
Das fast 2 km lange und bis zu 300 m breite Pirolatal wird im Süden und Norden von Graudünen gesäumt, die bis zu 15 m hoch sind. Ein Wanderweg führt Fußgänger und Radfahrer durch das Tal.
Im beliebtesten Café im Dorf beginnt der Tag um 9 Uhr mit einem großen Frühstücksbüfett. Bis abends werden Ihnen hier Kuchen und Torten aus eigener Herstellung, aber auch kleine Gerichte serviert…
Ausflugslokal mit großer Terrasse im Osten der Insel. Im Gastraum sind zwei von zwölf je 3 kg schweren Kanonenkugeln ausgestellt, die aus der Zeit der napoleonischen Kontinentalsperre stammen.…
Auf Langeoog (2100 Ew.) herrscht beneidenswerte Ruhe, da dort keine Autos erlaubt sind. Für die Fahrt vom Hafen in den Ort braucht die Inselbahn nur sechs Minuten; Fahrräder können gleich gegenü…
"Düne 13" ist eine beliebte Musikkneipe, die direkt am Meer liegt. Es gibt hier einen Billardtisch und günstige Snacks wie Salate und belegte Baguettes. Bei gutem Wetter werden im Freien Bänke…
In der „Spielstube“ finden Gästekinder drinnen eine Fun-Box mit allerlei Geräten zum Toben, auch draußen kann unter Aufsicht der Eltern wild gespielt werden. Zudem bietet die Kurverwaltung in…
Das Flinthörn ist eine Dünen- und Wattlandschaft im Südwesten, durch die ein 1,5 km langer Naturlehrpfad führt. Einen schönen Blick über das in der Ruhezone des Nationalparks gelegene Gebiet…
Die 1961–63 erbaute Rundkirche mit dem markanten Turm in Form eines Schiffsstevens ist dem hl. Nikolaus geweiht.
Das Bronzedenkmal zeigt die Sängerin unter einer Laterne – Anspielung auf ihr berühmtes Lied „Lili Marleen”. Die Langeooger Goldschmiedin Eva Recker schuf es 2005.
Von der als Aussichtspunkt befestigten, gut 21 m hohen Düne hast du einen schönen Rundblick über Dünen, Heller und Salzwiesen.
Das kleine Boot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger war von 1945 bis 1980 vor Langeoog im Einsatz.