Landshut Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Informationen zum aktuellen Spielplan erhalten Sie unter der angegebenen Telefonnummer.
Mo - Do, So: 18:00 Uhr - 01:00 Uhr, Fr, Sa: 18:00 Uhr - 02:00 Uhr

Angebote

Flugerlebnis der Extraklasse
Flugerlebnis der Extraklasse
Entspanne bei einer 30- oder 60-minütigen Schröpfmassage Genieße eine etwas andere Art der Massage und löse Deine Verspannungen Bring Deinen Körper und Geist in Einklang…
Wecke das Flamenco-Feuer in Dir Freue Dich auf eine angenehme Atmosphäre in der Tanzstunde Profitiere von den professionellen und erfahrenen Tanzlehrern Sichere Dir den…
Man trifft sich. Dort, wo man am Stammtisch ratschen, das Neueste erfahren, über Politik und die Seinigen wettern, aber vor allem gemütlich beinand sein kann. Dem Platzerl, der seit jeher…

Aktivitäten

Mit dem Ruf "Himmel Landshut, Tausend Landshut" wird alle vier Jahre hier die Landshuter Hochzeit 1475 gefeiert, eines der größten historischen Feste in Europa. Erinnert wird an die Hochzeit des Landshuter Herzogssohns Georg des Reichen mit der polnischen Königstochter Hedwig. Diese wurde exakt dokumentiert und wird in diesem dreiwöchigen Festival gewürdigt, da diese damals das christliche Abendland vereinte.
Zu sehen sind rund 2.400, in originalgetreue, mittelalterliche Kostüme gehüllte Darsteller, die vor der Kulisse der alten Hauptstadt des damaligen Herzogtums Niederbayerns die Hochzeit von einst lebendig werden lassen. Die Veranstaltung wird in jedem Aufführungsjahr von über 700.000 Zuschauern besucht.
Letzte Aufführung (Vierjahresrhythmus!) der LaHo (wie sie von den Einheimischen genannt wird) war im Juni/Juli 2017.
  • Faschingsumzug
Alle zwei Jahre (immer in ungeraden Jahren) findet am Faschingssonntag im Innenstadtbereich der Landshuter Faschingsumzug statt. Die ca. 1,2 Kilometer lange Route führt von der Inneren Münchener Straße über Dreifaltigkeitsplatz, Altstadt, Postplatz und Heilig-Geist-Gasse bis zum Bischof-Sailer-Platz. Anschließend findet der Umzug an verschiedenen Ständen in der Innenstadt seinen Ausklang.
  • Landshuter Zinkenfasching
Der Landshuter Zinkenfasching in der Altstadt findet alljährlich am Nachmittag des Faschingsdienstag statt. Bei dem närrischen Treiben fallen vor allem die vielen roten Nasen auf, nach denen diese wichtige Veranstaltung kurz vor dem Kehraus benannt ist.
  • Landshuter Kurzfilmfestival
Jährlich im März findet das Landshuter Kurzfilmfestival statt, das erstmals im Jahr 2000 in der Dreihelmenstadt abgehalten wurde. Zugelassen sind alle Formate und Genres mit einer Spielzeit von bis zu 30 Minuten. Die Veranstaltung hat Wettbewerbscharakter: Von einer namhaft besetzten Jury werden die besten Filme jedes Genres ausgezeichnet. Besonders erwähnenswert ist der Wettbewerb Sprungbrett für junge Regisseure.
  • Starkbierfest
Während der Fastenzeit findet auf dem Emslanderparkplatz im Industriegebiet alljährlich das inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Starkbierfest statt. Die obligatorische Fastenpredigt hält der bayernweit bekannte Kabarettist Christian Springer.
  • Gartenfestival
Jedes Jahr Anfang Mai findet auf der Burg Trausnitz das Gartenfestival statt. Die in der Regel dreitägige Veranstaltung steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Es präsentieren dann ca. 150 Aussteller ihre Beiträge auf dem Burggelände, die etwa 30.000 Besucher anlocken.
  • Landshuter Hofmusiktage
Von überregionaler Bedeutung sind auch die Landshuter Hofmusiktage, die erstmals 1982 veranstaltet wurde. Das alle zwei Jahre stattfindende Europäische Festival für Alte Musik war in den 1980er-Jahren das erste Festival seiner Art. Anfangs wurde vor allem Musik aus der Gotik, der Renaissance und dem Frühbarock aufgeführt, in neuerer Zeit wurde auch moderne Musik eingebaut. Das Konzept der anfangs revolutionären Musikveranstaltung wurde inzwischen von vielen anderen Städten in ähnlicher Weise übernommen. Die Hofmusiktage finden jährlich im Zeitraum von Mitte bis Ende Mai statt.
  • Afrikatage
Ein Wochenende im Juli (in den LaHo-Jahren schon im Juni) steht in Landshut ganz im Zeichen der afrikanischen Kultur. Dabei wird den Besuchern die faszinierende Lebensart und Kultur der Menschen Afrikas näher gebracht. Es geht um ein friedliches Miteinander und den Austausch zwischen den unterschiedlichen Kulturen.
  • Dult
Zweimal jährlich findet das beliebte Volksfest statt - traditionell auf der Grieserwiese nahe der historischen Altstadt. Die Frühjahrsdult lockt bereits Mitte/Ende April zahlreiche Besucher auf den Festplatz und ins Bierzelt, die Bartlmädult (Namenspatron Bartolomäus, Namenstag 24. August) findet zur klassischen Volksfestzeit Ende August statt. Die Dult besteht eigentlich aus zwei Veranstaltungen: der Vergnügensdult als klassischem Volksfest und der marktähnlichen Verkaufsdult.
  • Haferlmarkt
Jedes Jahr an einem Septemberwochenende findet in der Oberen Freyung (in unmittelbarer Nähe der bayernweit einzigen Berufsfachschule für Keramik) der Landshuter Haferlmarkt statt. Dem Besucher werden hier Gartenkeramik, Dekoration, eine vielfältige Auswahl an traditioneller Kröninger Keramik, moderne Gebrauchskeramik, bis hin zur ausgefallenen Dekorationstöpferkunst, aber auch einfache Haushaltstöpferwaren angeboten.
  • Niederbayernschau
Im Zweijahresrhythmus (immer in ungeraden Jahren) findet im Messepark im Osten der Stadt eine der größten Messen Niederbayerns statt. Aussteller aus allen Branchen der regionalen und überregionalen Wirtschaft können sich hier einem breiten Publikum präsentieren. Die Niederbayernschau öffnet meist Ende September/Anfang Oktober ihre Pforten.
  • Nacht der blauen Wunder
Jedes Jahr im November findet die Nacht der blauen Wunder statt, die es den zahlreichen Besuchern ermöglicht, gegen einen einheitlichen Eintrittspreis in etwa 30 Bars, Pubs, Clubs und Restaurants viele Bands zu hören.
  • Weihnachtspyramide
Bereits ab Mitte November hat die einzigartige vorweihnachtliche Attraktion in unmittelbarer Nähe des CCL geöffnet. Bei einer Tasse Glühwein oder Punsch kann sich der Besucher hier täglich von 10 bis 23 Uhr erwärmen.
  • Christkindlmarkt
Während der gesamten Adventszeit findet in der Freyung auf dem großen Vorplatz der Jodokskirche der Christkindlmarkt statt. Er gilt als einer der schönsten Bayerns, zumal sich der Standort quasi im Schatten der Burg Trausnitz befindet.
  • Landshuter Krippenweg
Parallel zum Christkindlmarkt wird seit 1999 der Landshuter Krippenweg veranstaltet. Im gesamten Innenstadtgebiet werden zahlreiche historische Krippen in den Kirchen und verschiedenen öffentlichen Gebäuden ausgestellt.

Einkaufen

Landshuts Altstadt und Neustadt, die beiden Shopping-Meilen in der Innenstadt, bieten eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten aller Art. Die Altstadt ist größtenteils Fußgängerzone, die Neustadt mit dem Auto befahrbar.

Nur einen kurzen Fußmarsch von der Neustadt - im Straßenzug Am Alten Viehmarkt - findet sich das 2003 eröffnete CCL (City Center Landshut), das neben vielen Bekleidungs- und Schuhgeschäften auch einen Aldi-Discounter (den letzten verbliebenen Supermarkt im Stadtzentrum), ein Multiplexkino (das Kinopolis, das beinahe alle anderen Kinos aus Landshut verdrängt hat), verschiedene Möglichkeiten für einen Imbiss, eine Kneipe (Eisgruber's) und zwei Nachtclubs (skylight, mea:mea) beinhaltet. Zudem stellt das CCL in seiner dreistöckigen Tiefgarage ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Auch das Industriegebiet im Norden, das sich die Stadt Landshut mit dem angrenzenden Markt Ergolding teilt, eignet sich prima zum einkaufen. Hier dominieren die Bau- und Supermärkte. Das Industriegebiet ist über die Autobahnausfahrt Landshut-Nord und die B 299 direkt erreichbar.

Der Stadtwesten wurde im Jahr 2011 durch die Eröffnung des Landshut Park in der Münchnerau gewaltig aufgewertet. Zuvor gab es in diesem Teil der Stadt nur wenige Einkaufsmöglichkeiten, nun stehen dem Kunden Fachmärkte aus allen wichtigen Einkaufssegmenten in günstiger Lage an der Autobahnausfahrt Landshut-West zur Verfügung.

Märkte
  • Wochenmarkt in der Unteren Neustadt, freitags
  • Schwaigermarkt in der Altstadt, werktags außer Freitag

Nachtleben

Bars, Kneipen und In-Restaurants
  • Mainstream
    • Tigerlilly Supperclub, Altstadt 362, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt). Tel.: +49 (0)871 206623310.
    • AlmLounge (TIPP: Skihütte mitten in der Stadt), Schirmgasse 264, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt). Tel.: +49 (0)871 97505940.
    • Viper Suite, Steckengasse 306, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt).
  • Mexikanisch
    • Cantina Ensenada (TIPP: unter der Woche täglich wechselde Essensangebote, donnerstags Cocktail Happy Hour all night long), Neustadt 500, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt). Tel.: +49 (0)871 23930.
    • Sausalitos, Innere Münchener Straße 6, 84028 Landshut (nahe der Grieserwiese). Tel.: +49 (0)871 9750583.
    • TexMex, Äußere Münchener Straße 83, 84036 Landshut (nahe der Grieserwiese, im Stadtteil Achdorf). Tel.: +49 (0)871 45783.
    • El Cubanito, Isargestade 726, 84036 Landshut (in der historischen Altstadt, direkt an der Großen Isar). Tel.: +49 (0)871 8437732.
  • Irish
    • Irish Pub (TIPP: fast jede Woche Livemusik), Altstadt 75, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt). Tel.: +49 (0)871 2073920.
    • The Unicorne Inn, Äußere Münchener Straße 65, 84036 Landshut (nahe der Grieserwiese). Tel.: +49 (0)871 41642.
  • Mitelalter-Tavernen
    • Vempire, Jodoksgasse 588, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt (Freyung)). Tel.: +49 (0)871 9745843.
    • Anno 1475, Ländgasse 118, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt). Tel.: +49 (0)871 9657022.
  • Alternativ
    • Schwarzer Hahn (TIPP: tolle Atmosphäre, Jazz-Kneipe mit Programmkino Kinoptikum), Nahensteig 189, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt). Tel.: +49 (0)871 25141.
    • The Ostrich (Rockbar), Spiegelgasse 199, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt).
Disco und Clubs
  • Herzerl, Meisenstraße 28, 84030 Ergolding (im Industriegebiet).
  • Rocketclub (im Industriegebiet).
  • FLUX, Innere Münchener Straße 4, 84036 Landshut (in der ehem. JVA, Nähe Grieserwiese).
  • Trixi Schneider, Altstadt 216, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt).
  • Beatschuppen, Altstadt 195, 84028 Landshut (in der historischen Altstadt).
  • Wolfgang's Pulverfass, Friedhofstraße 3, 84028 Landshut (östlich der historischen Altstadt, Nähe CCL).