© Paul Hampton/shutterstock

Lamu

Check-in

Im äußersten Nordosten Kenias liegt verträumt ein Inselparadies. Lamu, die touristisch am besten erschlossene Insel des Lamu-Archipels, ist geprägt vom Islam, einer jahrtausendealten Geschichte und Traditionen.

Sehenswürdigkeiten

Jedes Hotel auf Lamu kann einen Kapitän vermitteln, der dich auf große Fahrt um die Insel mitnimmt – ein einmaliges Erlebnis. Die Dhow ist ein besonderes Boot: Ihr Segel ist an nur einem Quermast…
Altersheim und Krankenhaus für die Tiere, Streichelzoo für Touristen und ihre Kinder: Hier leben einige der hilfsbedürftigsten der rund 3000 Esel der Insel.
Einen Überblick über die Geschichte der Stadt bietet dieses Museum, in dem unter anderem Schiffsmodelle, Holzschnitzereien, Gebrauchsgegenstände und Schmuck ausgestellt sind. Prunkstücke sind zwei…

Hotels & Übernachtung

Dieses historische Gebäude im arabischen Stil befindet sich in der Stadt Lamu, die von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde. Vom Hotel aus gelangen Sie nach weniger als 300 m ans Meer und nach 3 km…
Das Jannat House begrüßt Sie in der Altstadt von Lamu mit einem Außenpool und einem Garten sowie einem Restaurant. Die Lamu Waterfront und die Main Road erreichen Sie von hier aus schon nach einem…
Das Stopover Guest House and Restaurant bietet Ihnen eine 3-Sterne-Unterkunft mit einer Terrasse in Lamu, 300 m vom Fort Lamu entfernt. Zu den Einrichtungen dieser Unterkunft gehören ein Restaurant,…
Das Lamu Palace Hotel erwartet Sie mit einer Bar, einer Gemeinschaftslounge und Meerblick in Lamu, 200 m von der Galerie Baraka entfernt. Zu den Einrichtungen dieser Unterkunft gehören ein Restaurant…
Das JamboHouse Lamu erwartet Sie mit kostenfreiem WLAN und einer Terrasse in Lamu, in der Nähe der Festung Lamu, der Galerie Baraka und des Lamu-Museums. In diesem Bed & Breakfast können Sie ein…
Das Sea Shells Inn begrüßt Sie in Lamu, 400 m von der Galerie Baraka und 500 m von der Riad-Moschee entfernt. Zu den weiteren Vorzügen der Unterkunft gehören ein Zimmerservice und eine Terrasse.…
Das Amu House erwartet Sie mit einer Gemeinschaftslounge, einem Garten und Gartenblick in Lamu, 200 m vom Fort Lamu entfernt. Diese Unterkunft bietet Familienzimmer und eine Terrasse. Freuen Sie sich…
Das Jamala Guesthouse erwartet Sie mit einem Garten in Lamu an der Küste, 43 m2 von der Festung Lamu entfernt. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten rund um die Unterkunft gehören der Alte…
Das Andavelo House in Lamu bietet Poolblick, ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption, eine Bar, einen Garten, einen ganzjährig geöffneten Außenpool und eine Sonnenterrasse. Im voll ausgestatteten…
Das Beytul Habaib in Lamu bietet Unterkünfte am Strand, 200 m von der Galerie Baraka entfernt. Freuen Sie sich auf verschiedene Einrichtungen wie eine Gemeinschaftslounge, einen Garten und eine…

Restaurants

Wer Lust auf einen echten Kaffee oder auf ein Eis hat, der ist im begrünten Hinterhof des Cafés richtig. Dazu gibt es selbst gebackenen Kuchen, frisch gepresste Säfte und Mittagessen (Swahili- Kü…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €

Auftakt

Auf der Insel gibt es nur ein (Polizei-) Auto, die Menschen bewegen sich zu Fuß fort und laden ihre Lasten auf Esel. Männer tragen hier den traditionellen Kanzu, das weite, weiße Gewand; die Frauen sind schwarz verschleiert. Den Geburtstag des Propheten Mohammed feiern die Muslime auf der Insel alljährlich mit großen Prozessionen, zu denen Tausende Glaubensbrüder aus der ganzen Welt angereist kommen. Einst war Lamu einer der reichsten Handelsposten der ganzen Küste, vor allem im 19. Jh., als das omanische Herrscherhaus die Insel kontrollierte und von hier Elfenbein und Sklaven nach Arabien verschiffte. Die alte Steinstadt Lamus ist seit 1987 Unesco-Weltkulturerbe und steht unter Schutz. Für die Bewohner selbst bringt das allerdings Probleme mit sich, denn die erforderlichen Renovierungen können sie sich oft nicht leisten. So kaufen immer mehr Expats und Ausländer ihre Häuser auf.

Noch ist der Charme der Insel aber ungebrochen. Das könnte sich ändern, wenn die Regierung und die Finanziers trotz vehementer Proteste daran festhalten sollte, vor Lamu einen Tiefwasserhafen zu bauen.

Auf Lamu und Manda sind mehrmals Touristen entführt worden. Die kenianischen Behörden gehen davon aus, dass es sich bei den Tätern um Islamisten aus Somalia handelte. Obwohl es zuletzt längere Zeit keine Entführungen mehr gab, haben Anschläge auf dem benachbarten Festland den Tourismus Lamus schwer in Mitleidenschaft gezogen. Vor einer Reise nach Lamu ist es ratsam, sich auf den Seiten des Auswärtigen Amts über aktuelle Reisewarnungen zu informieren.

Fakten

Einwohner 18.382
Fläche 0 km²
Strom 240 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 12:55 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €

Weitere Städte in Kenia

Sortierung: