© DaLiu/shutterstock

Lagos

Check-in

Herzlich willkommen in h Lagos! Flaniere durch die lebhaften Altstadtgassen, gehe am langen Sandstrand oder in kleinen Buchten baden und erkunde die einzigartigen Grotten und Felstürme der Ponta da Piedade vom Wasser aus – ein Traum! Abgesehen davon hat die einstige Hauptstadt der Algarve auch noch einiges an Historie und Kultur zu bieten.

Sehenswürdigkeiten

In Teilen erhalten ist die Mauer, die im 16. Jh. eine maurische ersetzte und den heutigen Verlauf und die Eingangstore erhielt. Besonders schön ist das Stück, an dem man ab der Praça Infante Dom…
Namensgeber des am besten erhaltenen Stadttores von Lagos ist der heilige Gonçalo de Lagos (1360-1422).
Auf der Platzmitte erinnert ein Denkmal an Heinrich den Seefahrer und den Beginn der goldenen Entdeckerära. Weniger rühmlich, aber einträglicher war der Handel mit afrikanischen Sklaven, der im 15.…
Nach dem Erdbeben wurde die Kirche 1769 wieder errichtet. Außen nüchtern, innen ein üppiges Paradestück für Algarve-Barock mit vergoldetem Schnitzwerk und Azulejos. An den Seitenwänden gibt es…
In den Jahren 1680-1690 entstand die Hafenburg zur Abwehr von Piraten. Im zugehörigen Museum werden die descobrimentos (die portugiesischen Entdeckungen) vorgeführt.
Dieser felsenflankierte Strand gehört zu den schönsten Abschnitten an der Algarve. Daher kann es hier im Sommer auch ziemlich eng werden.
Ein Gebäude maurischen Ursprungs: 1189 von König Sancho I. bei der Reconquista erobert, ab dem 14. Jh. Sitz der Algarve-Gouverneure und 1959/60 anlässlich der Feiern zum 500. Geburtstag von Prinz…
Von vielen Seglern gern genutzter Zwischenstopp vor dem langen "Kolumbus-Törn" zu den Kanaren oder Kapverden und dann weiter in die Karibik.
Renaissanceportal vom Ende des 15. Jhs. mit wertvollen Malereien und Skulpturen. Ebenso darf eine kleine Schädelkapelle ("capela dos ossos") nicht fehlen.
Das Stadtmuseum zeigt ein Sammelsurium aus Fossilien, römischen Mosaikresten, volkskundlichen Gegenständen, sakraler Kunst und Waffen.

Hotels & Übernachtung

Dieses Hotel begrüßt Sie mit einer Aussicht auf den palmengesäumten Yachthafen, einem beheizten Pool auf der Dachterrasse und klimatisierten Zimmern mit einem möblierten Balkon. Auch eine große…
Das 4-Sterne-Hotel Tivoli Lagos bietet Wellness-Einrichtungen, einen Innenhof mit einem Pool und ein Dekor im Algarve-Stil. Das Hotel bietet von März bis Oktober einen kostenfreien Shuttleservice zum…
Diese Apartments empfangen Sie in einem historischen Herrenhaus in Lagos und liegen 10 Gehminuten von einem Sandstrand entfernt. Der Komplex verfügt über einen Außenpool mit einer Terrasse und…
Das HI Lagos - Pousada de Juventude begrüßt Sie im Zentrum von Lagos, einen 15-minütigen Spaziergang vom Strand Dona Ana entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN in den öffentlichen…
Das Boutique Hotel Vivenda Miranda befindet sich in Lagos und bietet Ihnen einen gemütlichen Rückzugsort mit Blick auf den Atlantischen Ozean. Hier wohnen Sie nur einen 5-minütigen Spaziergang vom…
Das Haus "Montemar" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage). Es stehen insgesamt 65 Zimmer zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer EUR 30.00 - EUR 65.00, Doppelzimmer EUR 35.00 - EUR 79.…
Das Haus "Quinta das Barradas" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und ein hoteleigenes Restaurant. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Zum Wohlfühlen und Entspannen lädt der…
In der Altstadt von Lagos befindet sich das Cidade Velha nur 500 m vom Strand Praia Dona Ana und der Burg Forte da Ponta da Bandeira entfernt. Dort erwartet Sie eine gemütliche Lounge mit offenem…
Nur 3 Gehminuten vom Atlantischen Ozean entfernt begrüßt Sie das Hotel Mar Azul mit Aussicht über die Bucht von Lagos und Zimmern mit Sat-TV. Den Bahnhof von Lagos erreichen Sie von hier aus nach…
Dieses familiengeführte Hotel in Lagos bietet Zimmer mit einem eigenen Balkon und einen umliegenden Palmengarten mit einem Pool und einer Sonnenterrasse. Das Restaurant serviert traditionelle…

Restaurants

Im "Künstlerrestaurant" mit Garten zählen die caldeirada und die Fischpfanne zu den Spezialitäten.
Das Großrestaurant ist für seine Grillspezialitäten bekannt, hier gibt es Fisch und Fleisch direkt vom Rost.
Das Café besticht durch einzigartige Kuchen und Torten.
Die Sammlung der Lamberto-Brüder von über 50.000 Strafzetteln aus aller Welt zieht Neugierige an - das Essen nicht minder.
Das beste und gemütlichste Steakhouse in Lagos, mit Fleisch vom Angus-Rind.
In dem sympathischen, alteingesessenen Restaurant in der Fußgängerzone ist es oft schwierig, einen Platz zu bekommen. Sobald Sie einmal die köstlichen Fisch- und Meeresfrüchtegerichte dort…
Dass hier noch ehrlich gekocht wird, können Sie selbst mit anschauen: Albertos Wirken in der Küche ist meistens spannender als das Fernsehprogramm, das in so einem typisch portugiesischen Restaurant…
Jung, chillig – und einfach mal anders! Hier findest du abseits vom Touritrubel kreative Variationen der portugiesischen Klassiker, aber auch leckere vegetarische Tapas.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Menü kostet zwischen…
Der Küchenstil des Lokals ist international. Mo - So: 11:30 Uhr - 23:30 Uhr

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Algarve
MARCO POLO Reiseführer Algarve
14,00 €
MARCO POLO Karte Algarve, Portugal Süd 1:200 000
MARCO POLO Karte Algarve, Portugal Süd 1:200 000
9,99 €

Auftakt

Die Mündung des Flüsschens Ribeira de Bensafrim bot schon den Phöniziern einen gut geschützten Ankerplatz, in römischen Zeiten entstand dann hier die Stadt Lacóbriga. Heute ist Lagos (23 000 Ew.) die wichtigste Stadt im westlichen Teil der Felsalgarve. Wenn du durch die Altstadt, die noch fast komplett von einer Stadtmauer umschlossen ist, streifst, findest du so manche Hinweise auf die einstige Bedeutung des Orts. Vor allem Statuen erinnern an die spannenden Zeiten der Entdeckungsfahrten: Lagos war der letzte ruhige Hafen, den die Schiffe ansteuern konnten, bevor es auf den stürmischen Atlantik hinausging. Heinrich der Seefahrer schickte im 15. Jh. von hier aus seine Karavellen auf die Weltmeere, und zeitweise lief ein Großteil des portugiesischen Welthandels über Lagos. Doch hier begann auch der Niedergang dieser goldenen Epoche: 1578 hatte der junge König Sebastião die Wahnidee, den Islam in Marokko zu bekriegen. Mit 20 000 Soldaten zog er von Lagos aus los. Nur ein paar kehrten zurück, ihr König nicht. Portugal wurde daraufhin sechzig Jahre lang zur spanischen Provinz, und als es seine Selbstständigkeit wiedererlangte, hatten Engländer und Holländer das Kolonialreich zerpflückt. Spätestens nach dem verheerenden Erdbeben von 1755 versank das einst so wichtige Städtchen in der Bedeutungslosigkeit – bis es im 20. Jh. vom Tourismus wieder wachgeküsst wurde.

Fakten

Einwohner 31.049
Fläche 212 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 23:19 Uhr
Zeitverschiebung -1 h (zu MESZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Algarve
MARCO POLO Reiseführer Algarve
14,00 €
MARCO POLO Karte Algarve, Portugal Süd 1:200 000
MARCO POLO Karte Algarve, Portugal Süd 1:200 000
9,99 €

Weitere Städte in Portugal

Sortierung: