Lago Maggiore

Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Kirche thront auf einem Aussichtsplateau und ist wegen ihrer über 600 Jahre alten Fresken berühmt.
Die Insel im Lago Maggiore vor Brissago ist ein wahres Naturparadies. Sie ist allerdings nicht für das Publikum geöffnet. Hier wird die Vegetation zu Forschungszwecken sich selbst überlassen.
Eine Minigolfanlage und ein Spielplatz befinden sich hier in einer riesigen Halle, dazu eine Pizzeria. Bei schönem Wetter locken eine gemütliche Pergola und ein Spielplatz im Freien.
Carl Weidemeyer schuf 1928 das Theatergebäude im Bauhausstil an der Peripherie Asconas, das für die zeitgenössische Szene zu einem Fixpunkt wurde.
Bei der Mittelstation der Gondelbahn wartet im Wald ein Kletterparadies: 4 bis 10 m über dem Boden können sich Abenteuerlustige im Tamaro Park über Netze, Seile, Rundhölzer und Hängebrücken von…
Steile Bergflanken, wilde Wasser, romantische Orte: Das Maggiatal bietet den Stoff für die Suche nach dem Ursprünglichen, das sich hier tatsächlich noch finden lässt. Selbst wer die Gegend schon…
Eine Fahrt mit der Centovallibahn in den italienischen Teil des Tals bietet ein Naturspektakel sondergleichen. Lohnende Ziele jenseits der Grenze sind Re mit der eindrucksvollen Wallfahrtskirche der…
Dieses Museum pflegt das Andenken an den italienischen Opernkomponisten Ruggero Leoncavallo.
Bei der Mittelstation der Gondelbahn wartet im Wald ein Kletterparadies: 4 bis 10 m über dem Boden können sich Abenteuerlustige im Tamaro Park über Netze, Seile, Rundhölzer und Hängebrücken von…
Das Museum zeigt in einer Dauerausstellung die spannende Geschichte des Monte Verità (Berg der Wahrheit). Anfang des 20. Jh. entstanden auf dem phantastisch gelegenen Hügel "Lufthäuser",…
Zwei Auenwälder und über ein Dutzend Moorbiotope bilden diese größte Feuchtwasserzone der Schweiz. Das italienische Wort bolle bedeutet wörtlich „Blasen“ und rührt von den Gasblasen her, die…
So heißt der rund 15 km lange Streifen auf der Südostseite des Schweizer Beckens des Lago Maggiore bis zur italienischen Grenze. Auf den schmalen Deltas der Bergflüsse reihen sich die Dörfer…
Diese schon im 8. Jh. erwähnte Kirche in Form eines lateinischen Kreuzes zeigt sich heute als eines der bedeutendsten Beispiele lombardischer Renaissance in der Schweiz. Der heutige Bau stammt aus…
Im Innern der Kirche überraschen kostbare Fresken, die zu den bedeutendsten hochgotischen Wandmalereien im gesamten Alpenraum gehören. Gemalt hat sie um 1350 vermutlich Giovanni Baronzio, ein Schü…
Der mit 65 km Ausdehnung längste See Italiens wird vom Ticino gespeist. Anders als am Gardasee, gehört der Lombardei am Lago Maggiore das "ärmere" Ostufer, während der Norden zum Schweizer Kanton…
Eines der wildesten Tessiner Täler! Ein Sträßchen schlängelt sich weit oberhalb des Isornoflusses oft eng am Fels hinauf in kleine Orte, die sich am Abhang festzukrallen scheinen. Schriftsteller…
Der 1935 in Ascona geborenen Clown Dimitri hat hier u.a. das Museum der Komik gegründet.
Dieses Heimatmuseum liegt in Nachbarschaft zur hohen Kirche San Gottardo. Zu deren Turmbesteigung kann man sich hier anmelden.