La Palma Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Von Garafía nach Santa Cruz geht es in endlosen engen Kehren in die Höhe. Nach ca.12 km Fahrt durch Kiefernwald und Ginsterfelder erreichst du den höchsten Berg La Palmas. Wer den Hinweistafeln (…
An bestimmten Stellen des Bergs ist es so heiß, dass Sie ein Ei garen könnten. Es geht durch alte, schwarze Lavafelder, in denen sich das Grün der Weinstöcke abhebt. Zum warmen Lavagestein des…
Der alte Leuchtturm ist schon lange außer Betrieb und beherbergt eine Dauerausstellung zum Thema „Meer und Mensch in Harmonie“. Daneben gibt es den neuen Leuchtturm, eine funktionale Konstruktion…
Die Vulkaninsel La Palma bietet sich an, einen solchen zu besteigen. Der San Antonio Vulkan ist zuletzt im 17. Jahrhundert ausgebrochen, das Überbleibsel, der Krater, kann besichtigt werden. Ein…
Hier findet man die ältesten und bedeutendsten Felszeichnungen (Petroglyphen) auf der Insel Palma. Ein Besucherzentrum erklärt die archäologischen Funde und die Zeichnungen. Während einer Führung…
Südlich von Moya liegt Los Tilos, ein wahres "Ökomuseum". Im dunklen Talgrund des Barranco del Laurel stehen die Reste des kanarischen Lorbeerwalds, der einst den gesamten Norden von Gran Canaria…
Auf einer etwa 8 km langen, asphaltierten Straße (von der Carretera General Richtung Santa Cruz) erreichst du den Aussichtspunkt La Cumbrecita. Aus einer Höhe von 1300 m ist der Blick in den…
Von dem etwa 600 m hoch gelegenen Aussichtspunkt mit Café hast du einen schönen Blick über das gesamte Aridanetal bis hin zur Küste und zur Cumbre. Gönne dir eine Pause auf der Terrasse und genie…
Spaziere hinein in eine mit Lorbeerwald bewachsene Schlucht! Sie ist üppig grün und selbst am heißesten Tag noch feuchtfrisch. Der Zugang zu ihr ist nicht zu verfehlen: An der LP 1 bei km 16,1…
Für die Palmeros gibt’s nichts Schöneres, als am Wochenende auf diesem Waldplatz zu picknicken. Wind säuselt durch die Kiefernzweige, es duftet nach Harz, und nur das Toktok des Kanarenpickers…
Das Besucherzentrum hat jede Menge interessanter Informationen über La Palma. Schaue unbedingt hier vorbei, bevor du zu einer Wanderung in die Berge aufbrichst. Hier (oder online) erhältst du auch…
An der LP 211 Richtung Todoque passierst du einen schwarz erstarrten Strom, der 1949 beim Ausbruch des Vulkans San Juan entstand. Eisenstege führen über die Lava. Über Treppen geht es hinab in den…
In 3 km führt die LP 1141 (Hinweisschild „El Puerto“) zu einem Parkplatz mit Picknickgelegenheit und Aussichtspunkt auf Kap und Klippen. Beim Blick nach Norden siehst du riesige Felsen wie…
Bei km 1 der LP-211 passierst du einen schwarz erstarrten Strom, der 1949 beim Ausbruch des Vulkans San Juan entstand. Das Besucherzentrum – Centro de Interpretación de las Cavidades Volcánicas Ca…
Von Los Llanos fährst du Richtung Berge und folgst dem Wegweiser zur „Caldera“. Nach gut 4 km stößt du auf dem Grund des Barranco de las Angustias auf einen Parkplatz. Wer die klassische…
Ein Museum, das sich dem palmerischen Wein verschrieben hat. Schon im 16. Jahrhundert hat man auf La Palma Wein angebaut. Erklärt werden Herstellung, die verschiedenen Sorten - also vom Anbau bis zur…
Gegenüber dem Rathaus steht die im Renaissancestil erbaute Hauptkirche der Stadt (16. Jh.). Neben vielen äußeren Details – die steinernen Köpfe über dem Portal z. B. stellen die Häupter von…
Das Zigarrenmuseum zeigt die Geschichte des palmerischen Tabaks und der heimischen Zigarrenproduktion, die besonders mit dem Ort Breña Alta verbunden ist.

Sehenswertes

Die Sehenswürdigkeiten von La Palma reichen von kulturellen Highlights bis hin zu echten Naturwundern. Der Idafé ist ein großer Basaltmonolith, der als eines der wichtigsten Heiligtümer der Ureinwohner gilt. In Santa Cruz können Sie im Inselmuseum noch mehr über die Geschichte von La Palma erfahren. Sehenswürdigkeiten sind auch die La Zarza & La Zarcita in Garafia oder die El Molino in Mazo.