Parroquia de la Inmaculada Concepción de la Virgen Maria

Die Pracht der schönen, im barocken Stil erbauten Kirche, die der Jungfrau der Unbefleckten Empfängnis geweiht ist, zeugt von der Bedeutung der Stadt. Der Bau wurde 1788 geweiht und 1948 zum spanischen Nationaldenkmal erklärt. Zwei grazile Glockentürme rahmen die wuchtige Fassade ein. Die drei Kirchenschiffe werden durch ionische Säulen getrennt, der Altarraum wird von einer Kuppel überwölbt. Der Hochaltar aus Marmor und Jaspis, eine Genueser Arbeit aus dem Jahr 1823, ist nur eines der vielen Kunstwerke.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 922 32 69 24
http://concepcionorotava.com
Plaza Casañas 38300 La Orotava Spanien

Anreise