© Wilier/shutterstock

La Orotava

Check-in

Vornehme, elegante Adelshäuser säumen die steilen Gassen. Stadtpalais mit großzügigen, dunklen Holzbalkonen rahmen weiträumige Plätze ein.

Sehenswürdigkeiten

In der Calle San Francisco stehen sich mehrere Stadthäuser von schlichter Eleganz gegenüber. Ihre wunderbaren, für die Kanaren typischen, fein gedrechselten Holzbalkone, die wie Galerien außen an…
Las Cañadas ist die geologische Bezeichnung für die ebenen Sedimentschichten am Fuß des Kessels. Anfangs ging man davon aus, es handele sich um zwei einst nebeneinander gelegene Einsturzkrater. Am…
Mit der Teide-Seilbahn geht es in wenigen Minuten hinauf zur Bergstation La Rambleta in 3550 m Höhe.
An der Flanke des gut 3000 m hohen Schlots des Pico Viejo fand 1798 die letzte große Eruption statt.
Eine Welt aus bunt schillernden Aschehügeln, Ebenen, Schluchten und Geröllhalden, die bei hohem Bimssteinanteil hauptsächlich gelb und weiß ist, bietet sich Besuchern der Montaña Blanca.
Durch Oxidation rot und schwarz leuchtend präsentiert sich die Montaña Mostaza ihren Besuchern.
In der Montaña Rajada findet sich Gestein, das wegen seines hohen Obsidiananteils scharfkantig ist wie schwarzes Glas.
Die Roques de García, auch einfach nur Los Roques genannt, sind ein Ensemble vielfarbiger Felsnadeln. Eine Aussichtskanzel eröffnet einen spektakulären Blick. Wer ein Stück hinaufsteigt, wird mit…
Etwa 3718 m hoch ist der ebenmäßige Kegel des Pico del Teide. Sein Name leitet sich aus dem Guanchen-Wort für "Hölle" ab. Aus seinen Flanken steigen bis zu 86 °C heiße Schwefeldämpfe auf, ein…
In der Gegend um die Cañadas und den Teide findet man die Huevos del Teide, die "Teide-Eier", riesige rundliche Brocken aus Lavagestein, die verstreut im Gelände liegen.

Hotels & Übernachtung

Das urige Dorfhaus im Altstadtkern wurde aus dunklem Vulkanstein errichtet. Es ist mit viel Holz eingerichtet, hat zwei Schlafzimmer, Bad, Küche, Wohnraum und wird komplett vermietet.
Die schlichte Pension bietet gemütliche Unterkunft in einem Stadthaus. Einige Zimmer haben einen Balkon und Blick auf die Stadt.
Das Hotel Rural Victoria liegt zwischen den Bergen und dem Meer. Die Villa Monumental de La Orotava ist ein komplett und liebevoll restauriertes Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Eine Suite und 13…
Das Parador de las Cañadas del Teide besticht durch seine unschlagbare Lage in der Nähe eines Vulkans im beeindruckenden Teide Nationalpark im Zentrum der Insel Teneriffa. Das Cañadas del Teide…
Dieses charmante Hotel genießt eine zentrale Lage in der ältesten Villa der Stadt Orotava und ist von einer Berglandschaft umgeben. Freuen Sie sich auf ein schönes originelles Dekor. Die…
Dieses Herrenhaus empfängt Sie in La Orotava. Sie wohnen hier nur 7 Autominuten von den Stränden und 30 Minuten vom Teide Nationalpark entfernt. Freuen Sie sich auf einen Außenpool, eine Sauna und…
Das Cozy Cottage in Orotava with Swimming Pool in La Orotava bietet Unterkünfte mit einer Terrasse und kostenfreiem WLAN. La Laguna erreichen Sie von der Unterkunft aus nach 30 km. Das Ferienhaus…
Die Finca La Hondura erwartet Sie in La Orotava, im Norden von Teneriffa. Die Villa befindet sich 20 Fahrminuten von mehreren Stränden und Buchten entfernt. Das La Hondura verfügt über ein gemü…
Die Casa LULY liegt in einem restaurierten Haus aus dem 18. Jahrhundert in La Orotava. Das Landhaus verfügt über einen privaten Garten mit einem Esstisch und einem Grillplatz. Das Haus bietet Ihnen…
Die Villa Caya liegt in La Ortava und ist in einem traditionellen, kanarischen Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Freuen Sie sich auf einen Außenpool, umgeben von großen Gärten und…

Restaurants

In dem bäuerlichen Komplex mitten in Orotava widmet man sich mit Liebe kanarischer Hausmannskost - von rancho bis bienmesabe.
Das im Chaletstil gebaute Haus der staatlichen Hotelkette bietet Kost und Logis. Exzellente kanarische Küche im Landhaus-Ambiente oder Schnellimbiss in der Cafeteria mit Teide-Blick.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Teneriffa
MARCO POLO Reiseführer Teneriffa
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Kreuzfahrt Kanaren
MARCO POLO Reiseführer Kreuzfahrt Kanaren
12,99 €
MARCO POLO Regionalkarte Teneriffa, Gran Canaria 1:150.000
MARCO POLO Regionalkarte Teneriffa, Gran Canaria 1:150.000
9,95 €
MARCO POLO Freizeitkarte 106 Teneriffa 1:100.000
MARCO POLO Freizeitkarte 106 Teneriffa 1:100.000
7,99 €

Auftakt

Vergiss die Autos und die Neubausiedlungen an der Peripherie – und schon bist du mittendrin in der Kolonialzeit! Kein Wunder, dass die spanischen Eroberer just hier zu Beginn des 16. Jhs. eine Stadt errichteten. Denn mitten im üppigsten Teil des grünen Valle de la Orotava sprudelten viele Quellen, und die fruchtbare Erde sorgte für satte Ernten. Die Spanier ließen Zuckerrohr anbauen, das sie vom Hafen Puerto de la Orotava (heute: Puerto de la Cruz) in alle Welt verschifften, und wurden auf diese Weise wohlhabend.

Erdbeben zerstörten zwar 1704/ 05 große Teile der Stadt, sie wurde aber sofort wieder aufgebaut. So präsentiert sich der historische Kern des Städtchens auch heute noch weitgehend intakt und ist von architektonischen Missgriffen der Neuzeit verschont. Er wird als Teil des europäischen Kulturerbes geschützt. Tourismus beschränkt sich in La Orotava (40.000 Ew.) vor allem auf Tagesbesucher, die sich durch die Altstadt mit ihren schönen Plätzen treiben lassen. Dank attraktiver Unterkünfte könnte man hier natürlich auch länger bleiben …

Fakten

Einwohner 42.219
Fläche 207 km²
Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 02:07 Uhr
Zeitverschiebung -1 h (zu MESZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Teneriffa
MARCO POLO Reiseführer Teneriffa
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Kreuzfahrt Kanaren
MARCO POLO Reiseführer Kreuzfahrt Kanaren
12,99 €
MARCO POLO Regionalkarte Teneriffa, Gran Canaria 1:150.000
MARCO POLO Regionalkarte Teneriffa, Gran Canaria 1:150.000
9,95 €
MARCO POLO Freizeitkarte 106 Teneriffa 1:100.000
MARCO POLO Freizeitkarte 106 Teneriffa 1:100.000
7,99 €

Weitere Städte in Spanien

Sortierung: