Landschaftliche Highlights Kykladen

Ándros

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Ándros, Griechenland
Kontakt
Route planen
Nach: Ándros, Ándros

Informationen zu Ándros
Ándros ist eine mitunter anmutig grüne, bislang noch kaum vom Tourismus geprägte Insel. Ihr Fährhafen ist das eher reizlose Gávrion. Von hier aus führt die Hauptstraße an vielen Stränden entlang ins gut 7 km nahe Batsí, auf das sich der Fremdenverkehr der Insel konzentriert. Die Inselhauptstadt Ándros liegt auf der anderen, hafenlosen Inselseite am Ende eines langen, fruchtbaren Tals mit vielen Zypressen. Mit ihren roten Ziegeldachhäusern wirkt Ándros so gar nicht kykladisch, sondern drückt die Wohlhabenheit seiner Bewohner aus: Ándros ist schon seit Generationen eine Insel der Seeleute, der Kapitäne und der Reeder. Am besten erschließt sich die Insel Wanderern, denn Mietwagen gibt es nur wenige, die Busverbindungen sind nur auf die Bedürfnisse der Einheimischen eingestellt. Die Strände sind gut, archäologische Sehenswürdigkeiten von Rang gibt es jedoch nicht.

Nach oben