Bohus Fästning

Der Zusammenfluss von Nordre und Göta Älv markierte bis zum Friede von Roskilde 1658 die Grenze zwischen Schweden und Norwegen. Bis dahin war die 1308 von den Norwegern errichtete Burg stets umkämpft, wurde aber nie eingenommen. Turm und Haupttor des im 17. Jh. erweiterten Baus sind rekonstruiert.