Kuba - Die Mitte

Kuba - Die Mitte Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Erbaut wurde das Memorial 1988 anlässlich des 30. Jahrestags von Che Guevaras Sieg über die Batista-Truppen in dieser Stadt. Seit 1997 sind hier auch die aus Bolivien überführten sterblichen Ü…
Die 1513 von Velazquez gegründete Stadt gilt als das "Rothenburg Kubas". Kopfsteinpflaster (aus Boston importiert), hohe Holztüren und vergitterte Fenster, barocke Kirchtürme, vor allem der des…
Auf der 364 km2 großen Hauptinsel der Inselgruppe Jardines del Rey befinden sich auch die meisten Hotels. Brücken und Dämme verbinden sie im Osten mit den touristisch noch nicht erschlossenen…
Seit der historische Stadtkern 2008 von der Unesco zum Welterbe erklärt wurde, hat sich Camagüey in eine selbstbewusste Stadt mit Kolonialhäusern, Läden, Bars und Restaurants verwandelt. Ihr…
Gotik, napoleonische Neoklassik und maurische Elemente mischen sich in dieser 1913-17 für den aus Asturien stammenden Zuckerbaron Acisclo del Valle Blanco erbauten Prachtvilla. Grandioser Blick von…
Arabische Architektureinflüsse in einem Herrenhaus aus dem 19. Jh. Die hervorragende Küche ist auf Meeresfrüchte (u. a. Hummer, Paella, verschiedene Scampivariationen) spezialisiert. Neben dem…
Die Überfahrt über den Pedraplén, den Damm mitten durchs Meer, ist schon ein Erlebnis für sich! Insgesamt 46 Brücken (bis Cayo Santa María) sorgen auf diesem besonders langen Damm für…
Die Insel lockt mit einer Festungsruine und dem Leuchtturm Colón zu Ausflügen. Taucher begeistern die vorgelagerten Riffe und an Fütterungen gewöhnte Haie.
Das Restaurant bietet eine Terrasse mit herrlichem Blick auf die Bucht, und einheimische sowie internationale Küche: Der restaurierte Yachtclub ist wieder eine exklusive Adresse.
Herrlicher Blick über Stadt und Bucht, Museumshöhle und die Höhlendisko Ayala. Das Hotel liegt im Hang hinter der Stadt.
Dieses Hotel befindet sich in einem wilden Garten an einem herrlichen Strand.
So lebten die Menschen früher auf den Inseln: als Köhler in Hütten, mit Hühnern und Schweinen.
Die gut besuchte Galeriekneipe befindet sich in einem Haus aus dem 19. Jh und bietet günstige Speisen.
Das kleine, nach seinem rund 21 km langen Strand benannte Touristenzentrum liegt nordöstlich von Camagüey. Flamingos tummeln sich im Kanal der Nuevitas-Bucht. An der Mündung La Boca liegt der…
Wohnen mit Blick auf die Bucht - das ermöglicht diese private Unterkunft. Das Haus zieren Werke eines kubanischen Künstlers.
Die Disko befindet sich in einer Höhle. Vor der Höhle genießt man einen herrlichen Blick auf die Stadt.
Das bei Individualisten begehrte Haus liegt direkt am Wasser und in Spaziernähe des traumhaften Palmenstrandes Playa de los Cocos.
Den schönen Kolonialplatz rahmen alte Kaufmannshäuser mit Restaurants und einer Galerie ein.