Kroatische Küste - Istrien

Kroatische Küste - Istrien Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Basilika betritt man vom säulengeschmückten Atrium aus, an dem sich auch das Baptisterium (6. Jh.), der Glockenturm, der Bischofspalast und das Mosaikenmuseum befinden. Die dreischiffige…
Die Hauptattraktion von Pula ist das Amphitheater aus dem 1. Jh., dessen Bau unter Kaiser Augustus begonnen und unter Vespasian abgeschlossen wurde. Zwei Haupteingänge führten in die elliptische…
Ein erstaunliches Freskenwunder verbirgt sich hinter hohen Mauern am Rand von Hrastovlje, östlich Izolas. 1490 malte Johannes von Kastav diese schlichte, dreischiffige Kirche aus dem 13. Jh. komplett…
Das Höhlensystem in der Nähe des Dorfs Matavun, nordöstlich, zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe: Es ist von außerordentlicher Schönheit und Wildheit und dokumentiert anschaulich das Entstehen sowie…
Der zinnenbewehrte, im Stil der venezianischen Gotik errichteten Prätorenpalast aus dem 13. Jh. präsentiert sich mit dem Stadtplatz Titov trg als wunderbares historisches Ensemble.
Diese Kirche am Ortsrand von Beram zählt zu den kulturhistorischen Höhepunkten Istriens. Das gotische Gotteshaus schmückten der Maler Vincent von Kastav und zwei Kollegen 1474 mit farbenfrohen…
In der frühromanischen Kirche der heiligen Lucija in Jurandvor befindet sich die Nachbildung eines einzigartigen Kulturdenkmals der altkroatischen Sprache in glagolitischer Schrift, die Baščanska…
Die romanische Kirche des heiligen Quirinus lehnt sich an die Kathedrale Mariä Himmelfahrt an. Die darin untergebrachte Ausstellung sakraler Kunst zeigt u.a. ein wunderschönes, vergoldetes…
Pag steht für den aromatischen Schafskäse Paški sir, für filigrane Spitzendeckchen und Salz. Dazu gesellt sich eine Reihe attraktiver Feinkiesstrände. An dem berühmtesten Partystrand Kroatiens,…
Der Ökolehrpfad ist ein leichter Wanderweg von ca. 7 km, der durch die alte Kulturlandschaft der Tramuntana mit ihren Schafweiden, Eichen- und Kastanienwäldern zu alten Hirtensiedlungen und den…
Ob zu Fuß oder bequemer mit dem Stadtbus Nr. 1 - der Besuch von Trsat auf seinem 138 m hohen Hügel ist unbedingt empfehlenswert. Erstens wegen des schönen Blicks über die Kvarner-Bucht, zweitens…
Die Platzanlage ist sensationell: Links die Loggia mit zierlichen gotischen Bögen, ihr gegenüber der Prätorenpalast mit Renaissancefassade und Zinnen, dazwischen der Dom, dessen Altar ein Gemälde…
Die perfekte Kulisse für klassische Konzerte ist der Renaissancekreuzgang des Minoritenklosters: Die Luft vibriert vom Klang einer barocken Sonate, die ein Streichquartett vor dieser wundervollen…
Novigrads Hauptplatz Veliki Trg wird beherrscht von der Pfarrkirche Sv. Pelagij im venezianischen Barock. Drinnen lohnt unbedingt ein Blick in die romanische Krypta, die einzige ihrer Art in Istrien.
Die gotische Kirche ist reich ausgestattet. Die beiden stillen Kreuzgänge des Klosters stammen aus dem 16. Jh.
Holprige Sandwege durchziehen Istriens südlichsten Punkt, die 9,5 km lange und bis zu 1,5 km schmale Landzunge des Rt Kamenjak. Seit 1997 steht dieses unbewohnte, naturbelassene Niemandsland mit…
Die aus 14 Eilanden bestehende Inselgruppe Brijuni war bereits in römischer Zeit besiedelt. Von 1954 bis 1979 diente die Hauptinsel Veli Brijuni als Sommerresidenz des jugoslawischen Präsidenten…
Der herrliche Badestrand Sv. Ivan: Nur Yachten ankern gelegentlich in der idyllischen Bucht, die unter Schnorchlern für ihre artenreiche Unterwasserflora und -fauna berühmt ist.

Sehenswertes

Die kroatische Küste ist voll von Sehenswürdigkeiten: zauberhafte alte Städte und atemberaubende Landschaften. Bringen Sie Zeit mit, fahren Sie über die Adriamagistrale direkt am Meer Richtung Zadar. Die alte kurvenreiche Straße, die einst die Hauptverkehrsverbindung im Westen Kroatiens war, ist sogar noch schöner geworden, seit der Schwerverkehr über die Autobahn Zagreb-Split zieht. Und die venezianisch geprägten Ortschaften Istriens haben unverändert ihren Reiz bewahrt.