© PeaPink , shutterstock

Seite teilen

Kroatische Küste - Istrien - Aktivitäten & Ausflüge

Locate Me Liste Karte
  • Alle
  • Angebote
  • Locations
  • Touren
      Filter zurücksetzen
      weniger Filtermehr Filter

      Locations

      Locations: Alle 130 anzeigen
      Merken
      Karlić Tartufi Paladini
      Karte
      Trüffelgenießer können im Dorf Paladini Trüffel und Trüffelprodukte kaufen oder nach Absprache mit auf Trü…
      Merken
      Piranske Soline Piran
      Karte
      In den slowenischen Salinen von Sečovlje wird heute noch mit traditionellen Methoden Salz durch Meerwasserverdunstung…
      Merken
      Terme & Wellness LifeClass Piran
      Karte
      Das umfangreiche Angebot des Wellnesscenters bietet Thalasso, Ayurveda, thailändische Wai-Thai- wie traditionelle…
      Merken
      Club Boa Rijeka
      Karte
      Rijekas elegantester und modernster Club für die Fans von House und Elektro.
      Merken
      Martinšćica Martinšćica
      Karte
      Der Kiesstrand Martinšćica liegt im Schatten von Bračs berühmtem Goldenen Horn, nahe der Stadt Bol. Eine sanft…
      Merken
      Euphemia plaža Rab
      Karte
      Von der Justina-Kirche aus führt eine Treppe hinunter zu diesem beliebten Strand.

      Angebote

      Angebote: Alle 225 anzeigen
      Angebot
      Pstonja Höhle und Burg Predjama - Führung
      Erkunden Sie eines der beliebtesten Höhlensysteme der Welt und fahren Sie mit einem elektrischen Zug durch die G&…
      Angebot
      Ab Triest: Küstentour Piran und Slowenien
      Entdecken Sie die schönen Städte Istriens bei einer Tour an der Küste von Slowenien ab Triest. Besuchen…
      Angebot
      Von Umag: Eine ganztägige Bootsfahrt nach Venedig
      Venedig ist ohne Zweifel eine der schönsten und romantischsten Städte der Welt und somit eines der…
      Angebot
      Von Ljubljana: Tagesausflug zur slowenischen Küste
      Besuchen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der kleinen, aber charmanten slowenischen Küste. Genießen…
      Angebot
      Piran: Privater Rundgang mit einem lokalen
      Entdecken Sie diese kleine und charmante Stadt, die auch als "Perle der slowenischen Küste" bekannt ist. Wä…
      Angebot
      Piran: Höhle von Postojna und Predjama Castle
      Eine doppelte geographische und historische Erfahrung, die mit der Höhle von Postojna, einer der bekanntesten H&…

      Touren

      Touren: Alle 8 anzeigen
      Tour
      Best of Entspannt
      Entspannt zurücklehnen - Durchatmen, genießen und verwöhnen lassen
      Tour
      Best of Regen
      Schön, auch wenn es regnet - Aktivitäten, die Laune machen
      Tour
      Best of Sparen
      Tolle Orte zum Nulltarif - Neues entdecken und den Geldbeutel schonen
      Tour
      Best of Typisch
      Typisch Istrien & Kvarner - Das erleben Sie nur hier
      Tour
      Der alten Schrift auf der Spur
      Eine ideale Kombination von kulturellen Highlights und Strandvergnügen erleben Sie auf dieser Tour, die Sie zu den…
      Tour
      Istrien und Kvarner-Bucht perfekt im Überblick
      Diese Tour führt Sie zu den Höhepunkten der vielseitigen Ferienregion Istrien und Kvarner-Bucht - sie zeigt Ihnen die…

      Einkaufen

      Das Angebot an kunsthandwerklichen Souvenirs in Istrien und Kvarner ist eher klein und nicht besonders originell. Dafür entschädigen die vielfältigen Produkte, die istrische Bauern, Winzer, Hausfrauen und Imker auf lokalen Märkten, am Straßenrand oder in geprüfter Qualität in Delikatessenläden verkaufen. Viele Adressen und weitere Infos finden Sie hierzu auch unter www.istria-gourmet.com.

      Hausgemachtes

      In Slowenien wie in Kroatien gilt es als höchstes Prädikat, wenn etwas hausgemacht ist. Vielen ist das einfache Olivenöl vom Nachbarn lieber als der preisgekrönte Edeltropfen. Entlang der Hauptstraßen bauen die Freizeiterzeuger in der Saison ihre Stände auf und verkaufen vom Steinpilz bis zu Früchten in Schnaps, vom Öl in Plastikkanistern bis zum Honig, von frisch geernteten Kartoffeln bis zum selbst gebackenen Kuchen alles, was sie gesammelt, eingelegt oder zubereitet haben. Die Adressen professioneller landwirtschaftlicher Unternehmen, bei denen es u. a. Wein, Öl, den luftgetrockneten Schinken pršut und sogar Lavendel zu kaufen gibt, liefern Broschüre und App Istra Gourmet (istria-gourmet.com).

      Morčić

      Ein dunkelhäutiger Turbanträger als Wahrzeichen Rijekas? Woher die seit Jahrhunderten überlieferte Tradition stammt, Halsketten, Ohrringe und Broschen mit dem morčić zu schmücken, wissen Rijekas Goldschmiede nicht mehr - doch wie das emaillierte Köpfchen anzufertigen ist, das beherrschen sie ebenso gut wie ihre Großväter. Ein hübsches, originelles Souvenir!

      Olivenöl

      Schilder mit der Aufschrift olje (slow.) bzw. ulje (kroat.), also Öl, weisen entlang der Straßen auf Bauernhöfe hin, die selbst gepresstes Olivenöl verkaufen. Neben den einfachen, bäuerlichen Betrieben gibt es mittlerweile auch zahlreiche ambitionierte Produzenten, deren Öle internationale Preise gewonnen haben und deren Höfe eine eigens aus der Taufe gehobene "Straße des Olivenöls" verbindet.

      Salz

      In den slowenischen Salinen von Sečovlje und in den kroatischen auf Pag wird heute noch mit traditionellen Methoden Salz durch Meerwasserverdunstung gewonnen. Dieses absolut saubere Naturprodukt ist preiswert - zu kaufen entweder direkt an den Salinen, in Supermärkten oder im Laden von Piranske Soline (Ul. IX. Korpusa 2) in Piran. Übrigens können Sie hier auch Fleur de Sel (slowenisch: solni cvet) bekommen, das kostbare Produkt der ersten Salzblüte aus pyramidenförmigen Kristallen, ohne das kein Küchenchef von Welt heutzutage mehr auskommt. Es verleiht Speisen einen unvergleichlichen Geschmack.

      Trüffeln

      Im Spätherbst sind in der Region um Motovun Trüffelsucher mit eigens abgerichteten Hunden unterwegs. Die kostbaren weißen und nicht ganz so teuren schwarzen Trüffeln haben das Dorf Livade und den Trüffel-Unternehmer Giancarlo Zigante (www.zigantetartufi.com) berühmt und Letzteren reich gemacht. Allein 600 lizenzierte Trüffelsucher arbeiten für ihn. Zigante ist aber nicht der Einzige, der in Istrien Trüffeln verkauft. In Buzet, Motovun und anderen Orten weisen Schilder den Weg zu Trüffel-Verkaufsstellen, die zwar nicht so werbewirksam in Szene gesetzt, aber mindestens ebenso authentisch sind. Weiße Trüffeln werden zwischen Oktober und Dezember gefunden, schwarze das ganze Jahr über. Die Preise variieren kaum: 10 g weiße Trüffel kosten um 30 Euro.

      Wein

      Viele slowenische und kroatische Winzer aus Istrien und dem Kvarner pflegen heimische Weinsorten. Die roten Teran und Refošk sowie der weiße Malvazija sind mittlerweile international gesuchte Tropfen. Weinstraßen führen zu Winzern und Kellereien, in denen Besucher Weine verkosten und kaufen können, doch erwarten Sie keine Schnäppchen! Die Preise sind durchaus gehoben. Eine Liste von Adressen bietet Istra Gourmet; telefonische Voranmeldung ist zu empfehlen.

      Mit Kindern unterwegs

      Ein Nachteil? Weit gefehlt - über Felsen zu klettern, in Gumpen nach Krebsen zu suchen, Höhlungen zu erforschen, bizarr geformte Steine zu sammeln ist doch viel spannender als das ewige Sandburgenbauen. Um an der kroatischen Küste glücklich zu werden, brauchen Kinder dreierlei: Badeschuhe, die sie vor scharfkantigen Steinen wie Seeigeln schützen, einen Kescher, um kleines Meeresgetier einzufangen (und es wieder auszusetzen), und einen Eimer, in dem sie es beobachten oder schöne Steine und Muscheln aufbewahren können. Ziehen Sie Kies- oder Sandstrand vor, sollten Sie die Ferien in Portorož, Crikvenica, auf Lošinj (Čikat-Bucht), Krk (Baška, Malinska) oder Rab (Lopar) verbringen. Wird es am Meer langweilig, bietet die Region viele Möglichkeiten für ein Alternativprogramm.

      Slowenisch-Istrien
      Laguna Bernardin

      Der über 1000 m2 große Aquapark ist ein Ausflugsziel für Schlechtwettertage. Im Familienbereich halten Rutschen, Planschbecken und Whirlpools große wie kleine Badegäste auf Trab. Tgl. 7-20 Uhr | 2 Std. Kinder 5,50, Erw. 7 Euro | Obala 2 | Portorož | www.h-bernardin.si

      Lipizzanergestüt Lipica

      Weiße Lipizzanerstuten weiden unter Linden auf den sattgrünen Wiesen des Gestüts; die grauen Fohlen weichen nicht von der Seite der Mütter. Für pferdebegeisterte Kinder ist der Ausflug nach Lipica ein Höhepunkt der Ferien. Planen Sie ihn so, dass Sie auch einer Vorführung der Klassischen Reitschule beiwohnen können! Als Extra gibt's eine Kutschfahrt, bei der die Kleinen vielleicht sogar die Zügel halten dürfen. Klassische Reitschule April-Okt. Di, Fr, So 15 Uhr | Kinder 9,50, Erw. 19 Euro (inkl. Besichtigung) | Kutschfahrt 15 Min./14 Euro | www.lipica.org

      Kroatisch-Istrien
      Aquarium Pula

      Es gibt mehrere Aquarien in den istrischen Küstenorten; interessant bei dem in Pula sind nicht nur die moderne, artgerechte Präsentation und die Artenvielfalt, sondern auch der Bau, in dem das Aquarium untergebracht ist. Die kreisrunde Festung Verudela war Teil des austroungarischen Verteidigungssystems für den Hafen Pula, das aus 28 Bastionen bestand und in den 1880er-Jahren erbaut wurde. Spannend also von außen für größere Kinder, von innen für alle. Übrigens gehört zum Aquarium ein Zentrum, das sich um Pflege und Auswilderung verletzter Meeresschildkröten kümmert. Okt.-März tgl. 10-16, April, Mai, Sept. 10-18, Juni-Aug. 9-22 Uhr | Eintritt Kinder 50, Erw. 60 Kuna | www.aquarium.hr

      Dinos auf Kamenjak

      Dass auf der Halbinsel Kamenjak bei Medulin einmal Dinosaurier lebten, ist anhand mehrerer paläontologischer Fundstellen dokumentiert. Gleich an der Zugangsschranke beginnt der 600 m lange Dino-Pfad, auf dem Minisaurier Grako den Weg zu versteinerten Fußspuren am Meer weist.

      Höhle Baredine

      Höhlenabenteuer nur 8 km von Poreč entfernt. Baredine zählt zu den spannendsten Schauhöhlen Kroatiens und regt mit ihren wundersam geformten Tropfsteinen die Fantasie der Kinder an. In einem kleinen See lebt der geheimnisvolle Grottenolm, den die Einheimischen wegen seiner Gestalt Menschenfisch nennen. Tgl. April, Okt. 10-16, Mai, Juni, Sept. 10-17, Juli, Aug. 9.30-18 Uhr | Eintritt Kinder 35 Kuna, Erw. 60 Kuna | Nova Vas bei Poreč | www.baredine.com

      Am Kletterfelsen Speleolit (nach Vereinbarung unter Tel. 092 1100070 | Kinder 40, Erw. 50 Kuna | speleolit.com) neben dem Höhleneingang lernen Kinder und Erwachsene unter kundiger Anleitung die Grundtechniken des Höhlenkletterns. Danach könnte eine richtige Herausforderung folgen: Klettern und Abseilen (Kinder 290, Erw. 390 Kuna) in einer 35 m tiefen Höhle, ausgestattet mit Overall, Helm, Stirnlampe und Klettergeschirr. Sehenswert ist übrigens auch die Freiluftausstellung Traktor Story (Öffnungszeiten wie Höhle | Eintritt Kinder 20, Erw. 30 Kuna | www.traktorstory.com) neben dem Höhlengelände. Über 50 historische Traktoren dokumentieren die technische Entwicklung in der Landwirtschaft.

      Kindertauchen

      Tauchen mit Maske und Flasche? Auch Kinder können das schon lernen. Die Tauchschule Puffer auf der Insel Crveni otok vor Rovinj übt mit Kindern zwischen acht und zehn Jahren im Pool und in bis zu 1,5 m Tiefe (450 Kuna). Mit über zehn Jahren geht's dann nach der Einweisung im Pool zum Schnuppertauchen (1100 Kuna) in bis zu 5 m Tiefe. Die Ausbildung zum Open Water Diver (2999 Kuna) steht Teens ab 12 Jahren offen. Die Tauchbasis gehört zum Hotel Istra, kann aber von allen Interessierten genutzt werden.

      Küste Kvarner-Bucht
      Nationalpark Risnjak

      Die meisten Kinder wandern nicht gerne, doch auf dem Naturlehrpfad Leska im Risnjak-Nationalpark weicht die Langeweile schnell Entdeckerfreude. Von Bijela Vodica, wo sich Haupteingang und Nationalparkhaus befinden, führt der 4,5 km lange Weg durch Nadel- und Mischwald zu typischen Karstphänomenen: Da ist eine Doline zu sehen, eine wie ein Trichter geformte, eingestürzte Höhle, in der nun Büsche und Bäume wachsen. Wie solche Höhlen entstehen, verrät ein Schluckloch, in dem ein Wildbach in die unterirdische Welt verschwindet. Dort schachten seine Erosionskräfte den Kalkstein immer weiter aus, bis Höhlensysteme entstehen. Natürlich etwas vereinfacht ausgedrückt, aber für Kinder eine spannende Sache! risnjak.hr

      Inseln Kvarner-Bucht
      Mare Vivum

      Die meeresbiologische Station auf dem Gelände des Camps Glavotok auf der Insel Krk organisiert ein interessantes Programm zur Umweltpädagogik (auch deutsch bzw. englisch), an dem Kinder wie Erwachsene teilnehmen können. Dabei werden z. B. Fallen gebastelt, um die darin gefangenen Meeresbewohner zu beobachten und etwas über ihr Verhalten zu lernen (ca. 22 Euro/Kind), und es gibt Schnorchelausflüge unter Leitung erfahrener Meeresbiologen (ca. 25 Euro/Kind). Camp Glavotok | Brzac 33 | www.mare-vivum.eu

      Piratenfahrten

      Auf nachgebauten historischen Seglern durch die Adria zu schippern ist viel spannender als auf modernen Schiffen: Tagestörns führen z. B. von Lošinj auf die winzigen Nachbarinseln Ilovik und Silba oder auf die Sandstrandinsel Susak. Dann wird in einer schönen Bucht zum Baden geankert und es gibt ein Fischpicknick. Ebenfalls interessant ist ein Ausflug zum Thema Delphine: Vom Zentrum Blue World in Veli Lošinj geht's aufs Meer zum Delphinebeobachten. Ausflüge zu buchen über www.losinj-hotels.com

      Rapska fjera

      Am letzten Juliwochenende verwandelt sich Rab-Stadt in einen großen Mittelaltermarkt. Marketenderinnen, Schmiede, Korbflechter, Hofnarren, Mönche, adelige Damen und edle Ritter erwecken Rabs mittelalterliche Geschichte zum Leben. Straßenstände biegen sich unter Gegrilltem, Gesottenem und Gebackenem. Es gibt unendlich viel zu sehen, zu verkosten und auszuprobieren - ein richtig kinderfreundliches Fest! Auskunft: Tourist-Info Rab | www.tzg-rab.hr

      weiterlesen schließen
      • Freizeit
      • Am Abend
      • Einkaufen
      • Mit Kindern unterwegs
      count
      ANZEIGE
      Nach oben