Kroatisch Istrien

Kroatisch Istrien Essen & Trinken

Ambiente:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Fischcarpaccio ist die Spezialität in diesem Restaurant. Zur Trüffelsaison duften viele Gerichte nach der schmackhaften Knolle.
In den Wäldern entlang des Flusses werden zur Herbstzeit in den frühen Morgenstunden die Trüffel von den Hunden der Sammler aufgespürt. Im eleganten Restaurant am Fuß des Motovuner Bergs kann von…
Dank der Lage in Marktnähe ist das Restaurant sehr lebhaft und oft voll. Die Spezialität ist Fleisch vom einheimischen Boškarin-Rind.
Das Restaurant serviert die Spezialität der Region - gegrillte Sardinen.
Kleines, privates Restaurant oberhalb des Hafens.
Die im Stil des istrischen Hinterlands rustikal eingerichtete Konoba mit offenem Kamin liegt etwas außerhalb des Ortes. Trüffel- und Fleischgerichte vom Lamm oder Wild sind die Favoriten auf der…
Die Spezialität des Restaurants ist Fisch aus der peka, einer Eisenpfanne, in der das Meeresgetier mit Gemüse und Kartoffeln geschmackschonend gart.
Einkehren kann man in der Konoba zu aromatischem pršut und Käse.
Auf den Winzerhöfen der Region wird manch guter Tropfen gekeltert, hier insbesondere ein bemerkenswerter Malvazija.
Bis zur Panoramaterrasse des Restaurants im oberen Stadttor hast du es geschafft. Glückwunsch! Das ruft nach deftigen Spezialitäten wie Wildgulasch mit hausgemachten njoki.
Familie Jugovac vollbringt ein kleines Wunder – sowohl der hungrige Gastohne Feinschmeckeransprüche als auch der Gourmet sind von ihrer kreativen Küche begeistert.
Meer trifft Land: Du hast die Wahl. Fischeintopf oder doch lieber ein Steak mit Waldpilzen? In der freundlichen konoba schmeckt beides lecker.
Schnörkellose Fischküche mit Crossover-Ausflügen: Das gibt es in diesem Hotelrestaurant an der Uferpromenade. Der Ausblick ist im Preis inbegriffen.
Einheimische sind ja immer ein gutes Zeichen dafür, dass es im Restaurant schmeckt. Und Italiener in einer kroatischen Pizzeria erst recht. Die leckere Pizza ist kross und dünn – so wie in Italien…
Fleischloses kommt hier nur roh auf den Tisch. Klingt fad, ist es aber nicht. Im Trend sind leckere Gemüsepizza und nussige Energieriegel.
Kaloriennachschub gibt es 10 km außerhalb: In diesem sympathischen Agrotourismus schmort das Fleisch in der peka, der Schmorglocke, in der offenen Glut.
Auf der Panoramaterrasse des Restaurants im oberen Stadttor angekommen? Glückwunsch! Das ruft nach deftigen Spezialitäten wie Wildgulasch mit hausgemachten njoki.
Gerne sitzen sie nach den Konzerten im Café Bar Vero, dessen Terrasse Istrien zu Füßen liegt.