Krakau Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Diese Grünanlage, die die Altstadt umgibt, entstand dort, wo sich früher die alten Mauern und Wassergräben der Befestigung befanden. Bei einem Spaziergang entlang der Planty mit ihren Alleen, den…
Die schönste Zeit im Botanischen Garten ist der Sommer und der frühe Herbst, wenn die Lilien, Päonien und Iris blühen. Der Park mit seiner eigentümlich geheimnisvollen Atmosphäre stammt als Teil…
In diesem archäologisch-architektonischen Museum finden sich Rekonstruktionen romanischer Gebäude, die bei Grabungen auf dem königlichen Hügel gefunden wurden. Anhand von Modellen und Filmen…
Im ersten Stock der Tuchhallen befindet sich die "Galerie der polnischen Malerei und Bildhauerkunst des 19. Jhs.", eine Sammlung gigantischer Historienbilder und polnischer Porträt- und…
Das Museum befindet sich in dem gotischen Palast des Bischofs Erazm Ciołek aus dem 16. Jh., der von 1999 bis 2006 total renoviert wurde und heute als Sitz einer der Abteilungen des Nationalmuseums…
Das private Museum ruft zum Gedenken an die Opfer des Holocaust auf. Dafür werden die Spuren jüdischen Lebens in Galizien dokumentiert, besonders in der Ausstellung "Traces of Memory" des Fotografen…
Weitere Abteilung des Nationalmuseums in einem beispielhaft renovierten Speicher aus dem 17. Jh. 100 Gemälde und Skulpturen stehen für sieben Jahrhunderte europäische Kunst. Schönes Museumscafé (…
In der womöglich kleinsten Süßwarenmanufaktur der Welt können kleine Pâtissiers zuschauen, wie die Leckerlis produziert werden und selber welche basteln. Wer danach noch keinen Zuckerschock hat,…
Las Wolski, der Wolski-Wald, ist die grüne Lunge Krakaus, 435 ha groß und der größte Waldlandschaftspark Polens. Hier findet man über 40 km Spazier- und Radwege, den Zoologischen Garten und das…
In der gotischen Synagoge, die in der Renaissance umgebaut wurde, befindet sich heute ein jüdisches Museum. Der Tempel stammt aus dem ausgehenden 15. Jh. und ist die älteste Synagoge Polens. Schon…
Nirgendwo sonst in Polen sieht man so viele exotische Fische, Amphibien und Reptilien. Außer verschiedenen Schlangen, Eidechsen, Schildkröten und Fröschen können hier auch an einem Korallenriff…
Tadeusz Kantor (1915-90) Polens berühmtestem Theatermann, ist ein spektakuläres, multimediales Museum in Podgórze am linken Weichselufer gewidmet. Wechselausstellungen zeigen von ihm inspirierte…
Wer schon immer mal wissen wollte, für welche Medikamente Drachenblut verwendet wird: Vom Keller bis zum Dachboden steckt das wie eine alte Apotheke eingerichtete Museum voll ebenso skurriler wie…
Krakau war im Mittelalter mit doppelten, bis zu 3 m breiten Mauern und 47 Wehrtürmen befestigt. Um diese Basteien kümmerten sich die jeweiligen Zünfte und lagerten dort auch teilweise ihre Waffen.…
Das Eremitenkloster der Kamaldulenser liegt im Wolski-Wald, der grünen Lunge Krakaus. Frauen haben hier allerdings nur an hohen Kirchenfesten Zutritt.
Die wohl kleinste und älteste Kirche Krakaus aus dem 11. Jh. verbirgt ihren größten Schatz im Keller. Neben einer Ausstellung über die Geschichte des Marktplatzes kannst du hier eindrucksvoll…
Die Gründung dieses Klosters war die Keimzelle für den Ort Mogiła, der heute zum Stadtteil Nowa Huta gehört: Um 1222 begannen Zisterziensermönche mit dem Bau des Klosters mit Kirche. Es entstand…
Die barocke Kirche wurde im 18. Jh. von Anton Müntzer und Antonio Solari an der Stelle einer kleinen gotischen Vorgängerin gebaut. Es entstand eine dreischiffige Basilika mit zwei Türmen, in die…