Punta Culaghia

Eine der schönsten Wanderungen im Asco-Tal führt Sie über die 2034 m hohe Punta Culaghia und ist in 6 Stunden zu meistern. Außer gutem Schuhwerk und der in den Bergen obligatorischen Wanderkleidung ist keine weitere Ausrüstung erforderlich.Starten Sie am Parkplatz des Chalet du Haut-Asco. Hinter den Stelzenhütten des Refuge de Stagnu ist der Wanderweg rot-weiß ausgezeichnet, in den Farben des GR 20. Die ersten 30 Minuten verlaufen steil und gut beschattet durch duftendenKiefernwald. Nach Erreichen der Baum-grenze dauert es noch gut eine Stunde bis zum Grat an der a Bocca di Stagnu. Dabei sind leichte Klettereinlagen zu meistern, für die man sehr trittsicher und schwindelfrei sein sollte. Von hier oben blicken Sie nach Westen ins Fango-Tal und nach Osten zurück ins Asco-Tal. Mit etwas Glück sind Sie bereits über der Wolkengrenze und blicken auf ein weißes „Meer“.

Anreise