Hochplateau von Coscione

Entweder genießen Sie einfach als Spaziergänger die herrliche Landschaft dieses Hochplateaus mit Feuchtwiesen, windzerpflückten Buchen, aufgetürmten Granitblöcken und fantastischer Rundumsicht, oder Sie planen es sportlicher und besteigen den „familienfreundlichsten“ Zweitausender der Insel, den Monte Incudine (2134 m). Starten Sie von Zicavo auf der D 69 südwärts; nach ca. 9 km geht es links auf der holperigen D 428 bis zur Kapelle San Petru. Von dort aus wandern Sie am besten auf der kurz vorher links abzweigenden Forstpiste zu Fuß bis aufs Hochplateau.

Anreise