Korfu - Der Norden

Korfu - Der Norden Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Am Canal d'Amour ist die Steilküste noch nicht schroff und unzugänglich wie weiter westlich, sondern so niedrig, dass auf den Klippen Liegestühle und Sonnenschirme stehen können. Die Klippen sä…
Das halbovale Hafenbecken vor dem befestigten Landsitz von Kulúra aus dem 16. Jh. ist eines der gängigen Postkartenmotive Korfus. Das Foto lohnt, es ist jedoch überflüssig, zum Hafen, an dem es…
1985 legten Archäologen die kümmerlichen Reste eines römischen Thermalbads frei. Für Fachleute gerade noch zu erkennen sind einige Hypokaustenpfeiler, die den Fußboden trugen. Dazwischen wurde in…
In den Becken werden Mittelmeerfische gezeigt. Aufregender sind die Reptilien in einem Extrasaal. Danach kann man eine Tour mit dem Glasbodenboot unternehmen, wo die Fische wirklich zu Hause sind.
Im Manto Center werde in einem etwa 6000 m2 großen Garten einer von Künstlern gestalteten Villa Yoga und Intensivworkshops geboten.
Beim alten Hafen kann man den Tag gut bei einem Abendessen in einer der Tavernen Mítsos ausklingen zu lassen oder vom winzigen Strand aus noch ein abschließendes Bad nehmen.
Im Wald versteckt steht das verlassene Kloster Agía Ekateríni (auch Ayía Aikateríni geschrieben) aus dem Jahr 1713.
Welches – auch großes – Kind träumt nicht davon, sich mit einem tierischen Esel anzufreunden? In einem Olivenhain nahe Paleokastrítsa wird es möglich gemacht. Da freut sich eine private…