Korfu - Der Norden Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Unter den vielen schönen Küstenlandschaften Korfus ist die an der äußersten Nordwestspitze der Insel vielleicht die schönste. Dorthin kommst du in etwa 30 Gehminuten auf einem befahrbaren Feldweg…
Das große Dorf im Nordosten der Insel liegt an zwei malerischen Buchten gegenüber der albanischen Küste. Die östliche Bucht ist ein geschützter Naturhafen für Fischer- und Ausflugsboote sowie…
Afiónas ist ein kleines Bergdorf auf der Halbinsel, die die beiden Küstenorte Ágios Geórgios und Arillás voneinander trennt. Afiónas hat viel ländliche Atmosphäre zu bieten und lohnt daher…
Ágios Geórgios, das zum Binnendorf Pági gehört, ist ein Küstenort mit langem Sandstrand. Der Ort ist eine rein touristische Sommersiedlung, deren Bewohner im Herbst in ihre Heimatdörfer Káto…
Paleó Períthia gleicht einem Museumsdorf aus venezianischen Zeiten. In einem fruchtbaren Hochtal unterhalb des Pantokrátors gelegen, war es in früheren Zeiten durchaus wohlhabend, wie die großen…
Hoch über der Westküste stehen auf einem nach allen Seiten hin steil abfallenden Bergkegel die Ruinen der byzantinisch-venezianischen "Engelsburg". Bis zum letzten türkischen Angriff auf die Insel…
Hoch über dem Meer thront das weiße Kloster der "Allheiligen Gottesgebärerin von Paleokastrítsa" auf einem steil zum Wasser hin abfallenden Kap am Ausgang der Bucht. Mit seinem grandiosen Ausblick…
Für motorisierte Individualurlauber, die nicht unbedingt in Strandnähe wohnen wollen, gibt es im Norden Korfus wohl keine schöner gelegene Unterkunft. Die meisten Zimmer von ihnen haben Balkone mit…
Das nordwestlichste Dorf Korfus besitzt einen faszinierenden Strand. Er erstreckt sich lang und schmal zu beiden Seiten des Orts unter hoher Steilküste.
Eine Asphaltstraße führt hinauf auf den mit rund 910 m höchsten Berg Korfus. Die Aussicht vom Gipfel ist grandios, reicht bei klarem Winterwetter bis weit nach Albanien und zum griechischen…
Die Villa De Loulia im italienischen Stil empfängt Sie im unberührten nördlichen Teil von Korfu, weg von den Urlaubsorten und besticht durch eine ruhige Atmosphäre, damit Sie Ihren Urlaub in der…
142 Stufen führen von der Hauptstraße hinunter zu der kleinen Bar in einer künstlichen Grotte aus Vulkangestein. Hier kann man Musik nach Stimmung des Wirts und Meeresrauschen hören.
Die Villa Fiorita liegt an einem grünen Hang, 100 Meter vom Strand Paleokastritsa entfernt und bietet eine Snackbar in einem blühenden Innenhof. Freuen Sie sich auf klimatisierte Studios mit einem m…
Makrádes ist ein großes Bergdorf mit vielen alten Häusern und schmalen Gassen. Nirgends sonst auf Korfu haben sich mehr Einwohner auf den Verkauf von Kräutern und heimischem Landwein spezialisiert…
Wer ganz ländlich wohnen will, ist hier bestens aufgehoben. Es steht ein Ferienhaus für ca. 2-4 Personen zur Verfügung, dazu inklusive: ein Esel für Kinder und Hühner fürs Frühstücksei.
Im ungewöhnlichsten Lokal des Inselnordens treffen sich Gäste jeden Alters und ganze Familien unter alten Zitronenbäumen oder unter einem wohlriechenden Holzdach traditioneller korfiotischer Art…
Sidári erscheint wie ein Rummelplatz. An der Hauptstraße reihen sich Bars, Reisebüros und Souvenirgeschäfte aneinander, von der einstigen Schönheit des Orts ist nichts mehr zu spüren. Die…
Im Angebot: Erstklassiges Olivenöl und daraus hergestellte Produkte sowie eigene Kreationen. So wird Rotweinessig und Olivenpaste hergestellt, Oliven eingelegt und natives Öl flugzeuggerecht in…