Touristenattraktionen Kopenhagen

Lille Havfrue

4.5 4.5 5 0 7 (7)
Adresse
Langelinie
København, Dänemark
Kontakt
Route planen
Nach: Lille Havfrue, København

Informationen zu Lille Havfrue
Welch Skandal! Im Schutz der Nacht sägten Vandalen im Jahr 1964 der Kleinen Meerjungfrau den Kopf ab. Da saß sie nun ohne Haupt und Locken auf ihrem Findling an der Langelinie. 1998 wurden ihr ein zweites Mal Kopf und Arm abgetrennt. 2003 stießen Unbekannte die Jungfrau ins Wasser. Doch was immer der Kleinen Meerjungfrau angetan wurde, die Narben sind verheilt, und Den Lille Havfrue schaut wieder verliebt, verträumt und ein wenig traurig über den Øresund - so, wie sie Edvard Eriksen geschaffen hat. Den Auftrag und das Geld hatte der Bildhauer von dem Bierbrauer Carl Jacobsen erhalten. Der war von Hans Christian Andersens Liebesmärchen der kleinen Seejungfrau und ihrem Prinzen so gerührt, dass er der Stadt ein Wahrzeichen schenken wollte. Anfangs gab es Streit zwischen Jacobsen und Eriksen. Der eine wollte, die Jungfrau möge Beine bekommen, der andere bestand auf Flossen. Schließlich einigte man sich auf schlanke Beine, doch statt Füßen bekam die Jungfrau Schwimmhäute. Modell saß nicht, wie oft behauptet, Dänemarks Ballettstar Ellen Price, sondern Eriksens Frau. Die Primaballerina wollte nicht nackt posieren.
Lage
Meer

Nach oben