Architektonische Highlights Kopenhagen

Børsen

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Slotholmsgade
København, Dänemark
Kontakt
Route planen
Nach: Børsen, København

Informationen zu Børsen
Vier ineinander verschlungene Drachenschwänze recken sich vom Dachfirst in den Himmel. Der Turm der Börse mag nicht der imposanteste sein, er ist aber sicher der verspielteste der Kopenhagener Skyline. Dabei dachte zu Bauzeiten (1619-40) niemand daran, der Börse Drachen aufs Dach zu setzen. In Auftrag gegeben von Christian IV., sollte das Gebäude anfangs als Markthalle und Kontorhaus, später als Börse dienen. Nach Fertigstellung des Renaissancegebäudes war der König jedoch wenig erfreut. Es erschien ihm zu langweilig. So erging der königliche Wunsch an die Bauherren Lorenz und Hans von Steenwinckel, die Börse zum Kanal hin mit kleinen Giebeln zu verzieren und dem Dach einen prachtvollen Turm aufzusetzen. Den modernen Börsianern wurde es bald zu eng unter den Drachen. Heute residiert in der Börse die Handelskammer.

Nach oben