Kopenhagen Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Norditalienische Küche, serviert in lichten, schönen Räumen: Das Restaurant ist wohl der beste Italiener Kopenhagens und der Küchenchef wurde bereits für seine Kochkunst ausgezeichnet. Auch sein…
Satt werden - darum geht es hier nicht. Im Noma werden mit den feinsten Ingredienzen leichte skandinavische Gerichte komponiert. Das Ambiente im ehemaligen Speicher beweist, dass schlicht und edel…
Nur 5 Gehminuten vom Kopenhagener Hauptbahnhof und dem Vergnügungspark Tivoli entfernt erwartet Sie dieses Budget-Hotel mit kostenfreiem WLAN, Zimmern mit eigenem Bad und einem beliebten Frühstü…
Die erste Adresse im Zentrum. Mehr als 250 Jahre alt ist das Prachtstück der Stadt. Hinter der prunkvollen Fassade verbirgt sich viel Stuck und Gold, dazu rote Teppiche und schwere Vorhänge. Hier…
Dieses am Wasser gelegene Hotel erwartet Sie in einem denkmalgeschützten Gebäude aus den 1780er-Jahren und befindet sich neben dem Schloss Amalienborg gegenüber vom Opernhaus von Kopenhagen. Es…
Das Hotel ist in 2 umgebauten Lagernhäusern aus den 1800er Jahren im belebten Bezirk Nyhavn untergebracht und bietet ein kontinentales Frühstück sowie Zimmer mit kostenfreiem WLAN und einem…
Zweistöckiges Kaffeehaus hinter einer Jugendstilfassade. Im Erdgeschoss herrscht oft Touristengedränge. Ruhiger ist es im 1. Stock - mit Blick auf das Treiben in der Strøget. Selbstbedienung.
In der weltweit größten Sammlung dänischer Designobjekte sind Dänemarks große Designer mit ihren Klassikern vertreten: Stühle von Børge Mogensen, Sessel von Poul Kjærholm und Lampen von Poul…
Im Oktober 1943 retteten die Kopenhagener etwa 7200 Juden vor der Deportation in deutsche Konzentrationslager. Den Juden gelang die Flucht über den Øresund ins sichere Schweden. Die Geschichte…
Ballettaufführungen des Königlichen Theaters haben Weltruf und sind oft im Voraus ausverkauft. Gibt es keine Karten mehr, leuchten die Laternen am Haupteingang des Theaters rot. Mit Glück ersteht…
Eingeweiht wurde das neue Wahrzeichen der Stadt Anfang 2005 mit Verdis Aida. Imposant ist neben der Architektur auch die Akustik. Oper, Schauspiel und Konzerte stehen auf dem Spielplan. Die Karten…
Klare Linien, glatte Fronten, keine Knöpfe: Bei diesen Fernsehgeräten und Hi-Fi-Anlagen weiß man sofort, dass es sich um dänisches Design handelt. Und dies hat seinen Preis. Zum Gucken und Trä…
Ein ganzes Haus voller Bernstein. Im House of Amber gibt es Kostbares aus dem sogenannten nordischen Gold: Ketten, Colliers und Ringe, gefasst in Gold oder Silber.
Wer seine Wohnung im dänischen Design einrichten möchte, bekommt hier die nötigen Möbel und Accessoires. Auf mehreren Etagen finden Sie alles vom Brieföffner bis zum Bett. Im Erdgeschoss lässt…
Dieses stilvolle, schicke Hotel befindet sich im beliebten Kopenhagener Hafenviertel Nyhavn und bietet Blick auf das Opernhaus. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN sowie moderne, klimatisierte Zimmer…
Frischer Fisch in den ehemaligen Viehauktionshallen. Man sitzt tatsächlich an einer Bar, denn hier geht es auch um das Sehen und Gesehenwerden. Wem die Hocker zu unbequem sind, der bekommt auch an…
Das Jazzhus ist ein weiterer Magnet für internationale Szenestars. Am frühen Abend gibt es kleine italienische Gerichte, gegen 20 Uhr werden die Tische abgeräumt. Dann heißt es: Jazz statt Essen!
In diesem riesigen Ausstellungsraum wird Licht. Die PH-Lampe der Designer Poul Henningsen und Louis Poulsen gibt es hier in allen Formen und Farben.