Kopenhagen - Vesterbro

Kopenhagen - Vesterbro Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Hallen wurden in den 20er Jahren als Viehauktionshalle gebaut. Seit 1997 sind sie Ausstellungszentrum für Industriedesign, Mode und moderne Kunst. Die ursprüngliche Architektur wurde weitgehend…
Auf dem Halmtorvet (Heumarkt) wartete einst das Vieh, dessen letztes Stündlein geschlagen hatte, heute ist hier das Zentrum einer neuen Szene. Rund um den Platz wohnen und treffen sich Künstler und…
Gegründet 1847 von Jacob Christian Jacobsen, später übernommen und ausgebaut vom Sohn Carl, gehört Carlsberg heute zu den größten Brauereien der Welt. Die kleine Schwester Tuborg wird ebenfalls…
Es sieht aus wie eine riesige, schräg abgesägte Dose: Der 1989 eröffnete Bau ist Europas größtes Planetarium. Sein Namensgeber, der dänische Astronom Tycho Brahe (1546-1601), entdeckte 1572 eine…
Wie Kopenhagen im Mittelalter aussah und welche Könige und Baumeister das Gesicht der Stadt geprägt haben, erfahren Sie hier. Stadtmodelle und -pläne zeugen vom Wachstum der Stadt. Der historische…
Der Værnedamsvej is ein lukullische Gasse.
Die Istedgade besticht durch ihr besonderes Flair. Nach wie vor gibt es dort Billighotels und Sexshops, aber es öffnen auch immer mehr Lokale, oder Kneipen entwickeln sich zu Szenetreffpunkten.