Kopenhagen - Vesterbro

Kopenhagen - Vesterbro Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Rund um die Øksnehallen ist das Schlachthofviertel Kødbyen (Fleischstadt) entstanden. Die Schlachthäuser wurden in Studios und Designerbüros, die Wohnkasernen der Arbeiter in schicke…
Frischer Fisch in den ehemaligen Viehauktionshallen. Man sitzt tatsächlich an einer Bar, denn hier geht es auch um das Sehen und Gesehenwerden. Wem die Hocker zu unbequem sind, der bekommt auch an…
Ordentlich Durst mitbringen! Alles riecht und schmeckt nach Erfolg: In dieser vor einigen Jahren noch kleinen Mikrobrauerei in Vesterbro werden 350 Biere für schicke und legere, rauchfreie Gäste…
Hier geht und gibt es alles auf mehreren Ebenen: Auftritte internationaler Stars im einen, Konzerte im kleinen Stil im anderen Saal, dazu eine Disko mit den angeblich besten DJs der Welt.
Der heimliche Shoppinghit in Kopenhagen sind aber die Flying Tiger Shops. Quasi ein Zehn-Kronen-Shop (Ti heißt zehn auf Dänisch), bieten die inzwischen in 30 Ländern vertretenen Läden – typisch…
Vielleicht die schönste Bar Kopenhagens. Geschmackssicher renovierte drei Etagen: unten eine lange, geschäftige Bar plus Diner-Tischreihe an großen Fenstern, darüber eine kleinere für Cliquen und…
Dieses umweltfreundliche Boutique-Hotel begrüßt Sie im Stadtteil Vesterbro, etwa 15 Gehminuten vom Kopenhagener Hauptbahnhof und dem Tivoli entfernt. Das Hotel ist Erwachsenen vorbehalten.…
Das CPH Hotel befindet sich neben dem angesagten Stadtteil Kødbyen, weniger als 1 km vom Rathausplatz entfernt. Alle Zimmer bieten Kabel-TV und kostenfreies WLAN. Die im skandinavischen Stil…
Die Hallen wurden in den 20er Jahren als Viehauktionshalle gebaut. Seit 1997 sind sie Ausstellungszentrum für Industriedesign, Mode und moderne Kunst. Die ursprüngliche Architektur wurde weitgehend…
Klein, aber ausgesucht: Bei diesem Kaffeespezialisten werden sogar die Bohnen selbst geröstet, damit die Qualität von Latte Macchiato und Co. den Ansprüchen des Hause genügt.
Tagsüber ist das Bang & Jensen ein Café, bei dem man auch draußen sitzen kann. Zu später Stunde mutiert die alte Apotheke in Vesterbro zur Bar und Disko. Der DJ erfüllt Musikwünsche.
Leckeres Eis, das ausschließlich aus Ökomilch und Früchten hergestellt wird. Und da keine Konservierungsstoffe verwendet werden, wird jede einzelne Sorte täglich frisch zubereitet. Spitzenreiter…
Winziges italienisches Takeaway-Restaurant. Mit Glück bekommt man einen Platz am Stehtisch. Köstliche handgemachte Pasta, auch Weine.
14 5e
In einem alten Stall im Ex-Meatdistrict Kødbyen wurde das simple Interieur kaum verändert. Etwa 150 Konzerte im Jahr auf harten Bänken oder in alten Sesseln sind der Beweis dafür, dass…
Auf dem Halmtorvet (Heumarkt) wartete einst das Vieh, dessen letztes Stündlein geschlagen hatte, heute ist hier das Zentrum einer neuen Szene. Rund um den Platz wohnen und treffen sich Künstler und…
Gegründet 1847 von Jacob Christian Jacobsen, später übernommen und ausgebaut vom Sohn Carl, gehört Carlsberg heute zu den größten Brauereien der Welt. Die kleine Schwester Tuborg wird ebenfalls…
Es sieht aus wie eine riesige, schräg abgesägte Dose: Der 1989 eröffnete Bau ist Europas größtes Planetarium. Sein Namensgeber, der dänische Astronom Tycho Brahe (1546-1601), entdeckte 1572 eine…
Eines der beliebtesten Restaurants der Stadt - mit entsprechender Warteliste. Wöchentlich wechselnde Karte, deren Überschaubarkeit die - für dänische Verhältnisse - günstigen Preise möglich…