© Mikhail Markovskiy/shutterstock

Kopenhagen - Südlich der Strøget

Check-in

Hinein ins Vergnügen. Magnetisch zieht uns dieses Viertel zwischen Hauptbahnhof und dem Kongens Nytorv an.

Sehenswürdigkeiten

Im Oktober 1943 retteten die Kopenhagener etwa 7200 Juden vor der Deportation in deutsche Konzentrationslager. Den Juden gelang die Flucht über den Øresund ins sichere Schweden. Die Geschichte…
Wo einst Könige herrschten, regiert heute das Volk. Christiansborg ist Sitz des Folketing, des dänischen Parlaments. Und die Abgeordneten debattieren wahrlich auf historischem Boden. 1167 baute…
1619 ließ Christian IV. eine kleine Schmiede auf Bremerholm zur Marinekirche ausbauen. Bald musste das Gotteshaus vergrößert werden und bekam die heutige Form einer Kreuzkirche. Imposant ist die…
Nach dem Stadtbrand 1795 lag die im 13. Jh. gebaute Kirche in Schutt und Asche. 1810 bekamen die Stadtschlachter die Erlaubnis, ihre Buden im Kirchhof aufzubauen. Erst mit dem Wiederaufbau der Kirche…
Das Børnemuseet ist ein Spielplatz im Museum. Hier dürfen Kinder historische Gegenstände anfassen und mit ihnen spielen - etwa auf der Kopie eines Wikingerschiffs oder einer mittelalterlichen Burg.
Der 106 m hohe Rathausturm mit seinen 300 Treppenstufen zählt zu den höchsten Dänemarks. Von hier oben hat der Besucher einen phantastischen Blick über die Stadt.
Vier ineinander verschlungene Drachenschwänze recken sich vom Dachfirst in den Himmel. Der Turm der Börse mag nicht der imposanteste sein, er ist aber sicher der verspielteste der Kopenhagener…
Die kleinen Eisbären auf dem First des Rathauses sind ein nordisches Accessoire zum italienischen Renaissancestil. Der Architekt Martin Nyrop reiste extra ins italienische Siena, um sich dort…
Hier befindet sich das Nationalmuseum für Fotografie. Asymmetrisch heißt das Zauberwort der Architekten Morten Schmidt, Bjarne Hammer und John E. Lassen, die 1999 den Bau vollendeten.
Seit 1807 werden hier dänische Kulturgüter verwahrt und präsentiert. Dänemarks Vor- und Frühgeschichte bis zur Wikingerzeit, das Mittelalter, die neuere Geschichte, das tägliche Leben bei Adel…

Hotels & Übernachtung

Nur 5 Gehminuten vom Kopenhagener Hauptbahnhof und dem Vergnügungspark Tivoli entfernt erwartet Sie dieses Budget-Hotel mit kostenfreiem WLAN, Zimmern mit eigenem Bad und einem beliebten Frühstü…
Dieses einfache und dennoch stilvolle Hostel begrüßt Sie im Herzen von Kopenhagen. Sie wohnen hier knapp 10 Gehminuten von diversen Attraktionen wie dem Vergnügungspark Tivoli und der Einkaufsstra…
Dieses Hotel empfängt Sie nur 5 Gehminuten vom Kopenhagener Hauptbahnhof und dem Vergnügungspark Tivoli Gardens entfernt. Alle geräumigen Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV und bieten…
Dieses elegante Hotel am Rathausplatz im Zentrum von Kopenhagen erwartet Sie mit nordischer Küche, einer beliebten Bar und individuell gestalteten Zimmern mit modernem Dekor, einem Flachbild-TV und…
Dieses gemütliche Hotel mit dänischem Design ist von der Mode der 50er und 60er Jahre inspiriert. Freuen Sie sich auf eine heimelige Atmosphäre und Designermöbel. Im h27 im Herzen von Kopenhagen…
Dieses Hotel bietet Ihnen eine Dachterrasse mit Panoramablick auf die Stadt begrüßt Sie im Zentrum von Kopenhagen, zwischen dem Dänischen Nationalmuseum und dem Rådhuspladsen. In der Lobbybar wird…
Dieses 24-Stunden-Hostel befindet sich jeweils nur 5 Gehminuten vom Rathausplatz und dem Vergnügungspark Tivoli entfernt. Freuen Sie sich auf einen kostenfreien Tablet-Verleih und eine beliebte Bar,…
Das Magstræde Central Apartment ist eine Unterkunft zur Selbstverpflegung in Zentrum von Kopenhagen, nur 3 Gehminuten vom Nytorv-Platz und vom Schloss Christiansborg entfernt. Das Apartment verfügt…
Das Magstræde Central Apartment III in Kopenhagen bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, 200 m vom Nationalmuseum von Denmark, 600 m vom Schloss Christiansborg und 800 m vom Rundturm entfernt.…
Dieses elegante Hotel im Zentrum von Kopenhagen ist in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1903 untergebracht und befindet sich nur 2 Gehminuten von den Tivoli-Gärten entfernt. Sie erhalten…

Restaurants

Das K steht für Kirkegaard. Es gibt vorwiegend dänische Küche, doch wird so weit wie möglich auf Sahne, Öl und Butter verzichtet. Die kalorienärmeren Gerichte werden im Schwarzen Diamanten, dem…
Verlockend ist das umfangreichen mediterrane Buffet. Für den größeren Hunger probiert man den köstlichen Fisch, Lammbraten oder Hühnchen. Im Sommer werden Tische und Stühle in der Fußgä…
Das Restaurant ist nicht schick, dafür das smørrebrød schmackhaft. Im Kanal Caféen wird es klassisch dänisch belegt.
Kopenhagens erste Adresse für Fischliebhaber. Und die Lage ist auch exzellent: am Gammel Strand, wo die Fischhändler ihre Stände hatten. Wenn die gewusst hätten, dass ein Fisch des Tages bei Krog…
Bereits der Blick in den Gewölbekeller, wo König Hans im 15. Jh. seinen Wein lagerte, macht Appetit. Zwischen den Menükarten "Tradition" und "Innovation" gibt es preislich kaum einen Unterschied.
Frische frokost-Teller, serviert im Seitenschiff der Nikolaj-Kirche. Bei angenehm entspannter Atmosphäre genießt man Salate, Lachsvariationen, Suppen und Süßes. Besonders lecker ist die røde grø…
Wollen Sie dänisch und günstig essen, ist dieser smørrebrød-Take-away eine echte Alternative zum Pølser "auf die Hand".
Die vielen Smorebrodvariationen in diesem Restaurant munden auch den Mitarbeitern der dänischen Regierung und den Parlamentsabgeordneten, die hier häufig ihre Mittagspause verbringen.
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen DKK 94.00 und DKK 142.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden Kreditkarten…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen DKK 249.00 und DKK 295.00. Die…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Kopenhagen
MARCO POLO Reiseführer Kopenhagen
14,00 €
MARCO POLO Cityplan Kopenhagen 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Kopenhagen 1:15 000
6,99 €

Auftakt

Jubel und Trubel im Tivoli, Einst und Heute im Rathaus und im Christiansborg Slot, Kunst, Kultur und Badespaß am Nordufer des Innenhafens. Und zig mehr oder weniger kostspielige Anziehungspunkte: Geschäfte zum Schauen und Shoppen.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 04:05 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Kopenhagen
MARCO POLO Reiseführer Kopenhagen
14,00 €
MARCO POLO Cityplan Kopenhagen 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Kopenhagen 1:15 000
6,99 €