Kopenhagen - Nördlich der Strøget

Kopenhagen - Nördlich der Strøget Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Klare Linien, glatte Fronten, keine Knöpfe: Bei diesen Fernsehgeräten und Hi-Fi-Anlagen weiß man sofort, dass es sich um dänisches Design handelt. Und dies hat seinen Preis. Zum Gucken und Trä…
Wer seine Wohnung im dänischen Design einrichten möchte, bekommt hier die nötigen Möbel und Accessoires. Auf mehreren Etagen finden Sie alles vom Brieföffner bis zum Bett. Im Erdgeschoss lässt…
Die beiden Markthallen sind das Einkaufsmekka für Hobbyköche und Feinschmecker. Gewürze, Öle, Kaffee, Fisch, Fleisch, Gemüse; 60 Stände bieten einfach alles, und das frisch, in bester Qualität…
Bunte Auswahl für Küche, Bad, Büro oder Wohnzimmer: Papierwaren, Besteck, Geschirr, Lampen, Kleinmöbel. Die Label sind weniger bekannt, dafür stimmt der Preis.
Ausstellungen, Buchmärkte und Andachten locken in die Heiliggeistkirche am Rande des Amagertorv: In einem Gewölbe werden antiquarische Bücher verkauft, im Kirchenschiff finden Musikandachten statt…
Gammeltorv mit dem verspielten Caritasbrunnen (1608), den Christian IV. den Bürgern stiftete und der zu den schönsten Denkmälern der Renaissance zählt, ist der älteste Platz der Stadt. Schon im…
Frokost- und Abendrestaurant mit deftigen Gerichten. Im Gewölbe des ehemaligen Klosters gibt es Hochprozentiges.
Wer den 70er Jahren nachtrauert, wird hier glücklich. In der schwarz gestrichenen Bar im Look der Seventies können Retrofans in entspannter Atmosphäre Oldies hören, aus den Boxen schallen aber…
Der königliche Hoflieferant in Sachen Naschkram fertigt die Bonbons noch mit der Hand wie vor 100 Jahren an.
Rote Tücher in Hülle und Fülle. Bei Dahls gibt es die echten Dannebrogs in jeder Ausführung und Größe: von der Papierfahne am Zahnstocher für das kalte Buffet bis zum Tuch für den Mast im…
Eine Decke auf den Tisch - damit ist es nicht getan. In der Boutique fürs Tischdecken gibt es verblüffende Anregungen und das nötige Accessoire, damit Sie den Tisch passend zum Menü dekorieren kö…
Nach der Oper oder dem Ballett ist es in der Weinstube brechend voll. In den schummrigen, meist verrauchten Kellerräumen wird seit 1723 ausgeschenkt.
Perch's Thehandel ist Hoflieferant. Auf den bis unter die Decke gefüllten Regalen stehen sorgsam aufgereihte Teedosen aus blankem Messing nebeneinander. Wenn die Verkäuferinnen die Teeblätter in T…
Täglich frisch zubereitet wird das Eis von Paradis Is. Denn hier wird nicht auf Konservierungsstoffe gesetzt, sondern ausschließlich auf Ökomilch und Früchte. Spitzenreiter in der Eistruhe ist…
Margrethe II. lächelt von der gerahmten Urkunde über der Bürotür. Es ist der Beweis: Dies ist der königliche Hoflieferant in Sachen Sträuße und Gestecke. Im Laden blüht ein Meer von Blumen,…
Wie der Botanische Garten gehört der Ørsteds Parken zum grünen Gürtel der ehemaligen Wallanlagen. Die hügelige Anlage des Ørsteds Parken - benannt nach dem Entdecker des Elektromagnetismus H. C…
Die große Platane ist der malerische Mittelpunkt des wohl schönsten Platzes der Altstadt. Abseits des Trubels der Købmagergade herrscht hier nahezu besinnliche Ruhe: Auf den Bänken unter der…
Jahrhundertelang waren die Gassen rund um den Frue Plads das Quartier der Studenten und Professoren. Seit die meisten Institute nach Amager verlegt wurden, erinnern nur noch das alte Universitätsgeb…