Kopenhagen - Christianshavn

Kopenhagen - Christianshavn Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Kaum zu glauben, aber wahr: Im Freistaat Christiania gibt es ein Spitzenrestaurant. Was im weiß getünchten Speisesaal mit offener Küche serviert wird, ist im guten Sinne international. Das Preis-…
Norditalienische Küche, serviert in lichten, schönen Räumen: Das Restaurant ist wohl der beste Italiener Kopenhagens und der Küchenchef wurde bereits für seine Kochkunst ausgezeichnet. Auch sein…
Satt werden - darum geht es hier nicht. Im Noma werden mit den feinsten Ingredienzen leichte skandinavische Gerichte komponiert. Das Ambiente im ehemaligen Speicher beweist, dass schlicht und edel…
Eingeweiht wurde das neue Wahrzeichen der Stadt Anfang 2005 mit Verdis Aida. Imposant ist neben der Architektur auch die Akustik. Oper, Schauspiel und Konzerte stehen auf dem Spielplan. Die Karten…
Was für ein Trubel in der Halle mit 39 Buden, Containern und bunten Foodtrucks! Doch nix Imbissqualität, ob mexikanisch, koreanisch, italienisch, ob vegetarisch, Fisch oder Fleisch, alles ist frisch…
Auch wenn die Fassade nicht sehr einladend wirkt, lohnt ich ein Besuch der "Eifel Bar", eine original dänische Kneipe.
Eckcafé, nicht schick, sondern eher mit dem Charme des Alltäglichen. Auf dem Tresen steht ein Becher mit Malkreiden für Kinder. Es gibt hausgebackenen Kuchen und Salate.
Ob in Korbstühlen vor dem Café oder drin am weiß gedeckten Bistrotisch - hier trifft sich ganz Christianshavn. Das Angebot reicht vom Sandwich bis zum Fischgericht. Die Preise sind erfreulich.
Wenn man nur schauen will: kein Problem. Fotografieren hingegen ist nicht so gern gesehen in Christiania. Die Bewohner mögen es nicht, wenn Touristen ihren "Freistaat" wie einen Zoo besuchen.…
Sie wollte eine eigene Kirche in Christianshavn - die deutsche Gemeinde. Als ständiger Bittsteller in der Erlöserkirche fühlten sich die tysker klein und verachtet. König Frederik V. entsprach der…
Der Turm ist die Attraktion der Erlöserkirche (1692-96) in Christianshavn. Um seine Spitze windet sich eine Außentreppe mit 150 Stufen. Der Turm mit der Schneckentreppe wurde der Erlöserkirche 1750…
Auf der Bühne des Freistaates Christiania spielen nationale und internationale Bands Rock, Jazz und lateinamerikanische Musik. Am Wochenende geht es nach den Konzerten weiter mit der Nachtdisko.
Auf der Bühne des Freistaates Christiania spielen nationale und internationale Bands Rock, Jazz und lateinamerikanische Musik.
Der aufregendste Keller Christianshavns ist schön hell hergerichtet und am Tag ein cooles Restaurant. Am Abend wird das Souterrainlokal dann zum Musikclub und zur Bar. Weil der Besitzer gute Kontakte…
Holmen war lange Zeit militärische Sperrgebiet. Erst Ende des 20. Jhs. wurden die Kasernen und Erften nördlich von Christianshavn geräumt und von Architekten, Kunststudenten und…
Kopenhagen vom Wasser aus genießen: Das ist auf der vom dänischen Künstler Olafur Eliasson 2015 entworfenen Fußgänger- und Fahrradbrücke über den Christianshavn-Kanal ein ganz besonderes…
Das Museum liegt direkt am Meer und verfügt über ein angeschlossenes Café. Preise: Erwachsene DKK 60.00, sonstige Ermäßigte DKK 40.00. Mo, Di, Do - So: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr, Mi: 10:00 Uhr - 21…
Am ersten Wochenende im August feiert Kopenhagen im gesamten Hafengebiet. Das Festival ist für jedermann geöffnet, kostenlos und bei manchen Programmpunkten kann der Besucher selbst mitmachen. Es…