Konstanz und Untersee

Konstanz und Untersee Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Mit rund 1,2 Mio. Besuchern im Jahr ist die Mainau die größte und bekannteste Tourismusattraktion am Bodensee. 1853 erwarb sie Großherzog Friedrich I. als Sommersitz und gründete den Rosengarten,…
Wer nicht mit dem Schiff kommt, erreicht die Insel Reichenau vom Festland über einen Damm. Der von Pappeln gesäumte Weg zur Insel ist Endpunkt der Deutschen Alleenstraße, die auf Rügen beginnt.…
Doppeltürmige, dreischiffige Säulenbasilika aus dem 11. und 12. Jh. Vor 100 Jahren freigelegte Wandmalereien aus der späten Romanik (Apsisgemälde vom Ende des 11. Jh.) sind neben der…
Die Universität Konstanz ist seit 2007 eine von neun deutschen Elite-Universitäten. Über dem See gelegen, ist der Ende der 60er-Jahre errichtete Campus Beispiel für moderne Betonarchitektur.…
Die Kirche taucht kurz nach dem Damm inmitten von Gemüsefeldern auf. Erbaut im 9. Jh., ist sie in Teilen nahezu unverändert. Weltgeltung haben die Wandbilder im Innern, die um das Jahr 1000…
Im dem Schriftsteller Hermann Hesse (1877-1962) gewidmeten Hörimuseum können Besucher nachvollziehen, wie der Autor von "Unterm Rad" und "Der Steppenwolf" gelebt hat. Zu sehen sind auch Gemälde und…
Ein Abstecher auf den Vulkankegel des Hohentwiel mit seiner Festungsruine, die zu den größten in Deutschland gehört, lohnt sich. Erlebniswege führen zu vulkanischen und historischen Spuren.
Im ehemaligen Wohnhaus des Malers Otto Dix (1891-1969), in welchem er bis zu seinem Tode lebte, geben Ausstellungen Einblick in Leben und Werk.
Zu Beginn des Rundgangs stehen die Besucher in einer nachgebauten Ausgrabungsstätte. Auch sonst werden die Arbeit der Archäologen und das Leben der Menschen vom 6. Jh.v.Chr. bis ins 19. Jh.…
Das Münster Unserer Lieben Frau am Marktplatz ist eine dreischiffige gotische Pfeilerbasilika, deren Grundstein 1436 gelegt wurde. Sie bewahrt in ihrem Innern die Reliquien der drei "Hausherren" (…
Renaissancebau mit markantem Staffelgiebel. Der Bau wurde 1619 begonnen, fertiggestellt wurde er Anfang des 18. Jh. Heute befindet sich hier die Stadtbücherei.
In vier Museumsbauten wird über die Geschichte der Reichenau informiert. Sie befinden sich neben den drei Kirchen und am alten Museum Reichenau.
Durch das Naturschutzgebiet führt ein Naturpfad durch eine urtümliche Landschaft aus Schilf und Feuchtwiesen. Ein Teil dieses Wegs ist nur von September bis April, außerhalb der Brutzeit, zugä…
Der ausgeschilderte Anstieg, bei dem rund 200 Höhenmeter überwunden werden, dauert etwa 40 Min. Man kann allerdings auch mit dem Auto fahren.
Die Uni-Bibliothek ist werktags rund um die Uhr geöffnet: Über 2 Mio. Bücher sind frei für jedermann zugänglich.
Der Mettnauturm bietet eine schöne Aussicht über den sogenannten "Markelfinger Winkel".
Die Halbinsel Mettnau teilt das nordwestliche Ende des Untersees in den Markelfinger Winkel und den Zeller See. Sie ist neben bevorzugtem Wohngebiet und Kurzentrum eines der ältesten…
Städtische Galerie in altem Bürgerhaus mit wechselnden Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen und Konzerten. Das Kabinett Villa Bosch stellt Maler und Bildhauer aus der Region vor.

Sehenswertes

Konstanz präsentiert sich als sympathische Stadt am Bodensee, die viel Sehenswertes bietet. Bekannt ist sie für ihre Nähe zur Natur, ihr tolles Studentenleben und die romantische Altstadt. Diese ist Zeuge der langen Geschichte der größten Stadt am Bodensee. Zu den Sehenswürdigkeiten in Konstanz gehören nicht nur kulturelle und historische Bauwerke und Einrichtungen; auch die Nähe zu den Alpen und die fantastische Natur des Umlands sind eine Reise wert.