Landschaftliche Highlights Kochel am See

Walchensee

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Kochel am See, Deutschland
Kontakt
Telefon: +49 8858 261
Route planen
Nach: Walchensee, Kochel am See

Informationen zu Walchensee
Er schimmert wie ein dunkler Kristall zwischen bewaldeten Hängen und wirkt überaus skandinavisch. Von Kochel aus sind es fünf kurvenreiche Kilometer auf der Kesselbergstraße bis Urfeld. Wer’s lieber mit Goethe hält, wandert auf der Alten Kesselbergstraße, die die beiden Seen seit dem 15. Jh. verbindet und auf der der Geheimrat gen Italien reiste. 1918 kam das Ehepaar Charlotte und Lovis Corinth erstmals an den See und beschloss, beeindruckt von dessen Schönheit, den Bau eines Sommerhauses. Bis zum Tod des Malers 1925 entstand hier sein berühmter Walchensee-Zyklus. Auch König Ludwig II. liebte den dunklen See bzw. die Jagdhütten in dessen Umgebung wie die auf dem Hochkopf.Etwas Magisches liegt auch heute noch über dem See, vor allem wenn im Frühjahr und Herbst Nebelschwaden über die Bergbarriere fallen und die Windsurfer wie Schemen durch die weißen Schleier rasen. Nebelsurfen ist jüngster Trend auf dem See, weil’s so schnell (der Wind bläst dann besonders heftig) und der Nervenkitzel besonders hoch ist. Die schönsten Badeplätze liegen am Südufer entlang der Mautstraße, bequem und gratis kommen Sie per Rad dorthin.Pflichtprogramm für die Brotzeit ist der Sachenbacher-Kiosk, der im Sommer und bei gutem Wetter mit Würstln, Kuchen und Getränken bestückt ist. Zu erreichen ist er zu Fuß oder per Rad von Urfeld am See entlang nach Osten. Eine Radlermaß, dazu der Blick über den See – und das Leben ist perfekt.

Nach oben