Geographical Kleine Antillen

Fort-de-France

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Fort-de-France, Martinique
Route planen
Nach: Fort-de-France, Fort-de-France

Informationen zu Fort-de-France
Zur Hauptstadt wurde der Ort erst 1902, nachdem St-Pierre bei einem Vulkanausbruch untergegangen war. Heute ist Fort-de-France eine florierende Metropole (ca. 160 000 Ew.), die französisches Flair versprüht. Sehenswert sind das Fort St-Louis, das auch heute noch militärisch genutzt wird und deshalb nur eingeschränkt zugänglich ist, und das La Savane genannte schöne Parkgelände an der Baie des Flamands. Hier stehen die Statuen der Kaiserin Joséphine (die erste Frau Napoleons wurde 1763 auf Martinique geboren) und des Anführers der ersten französischen Siedler auf der Insel, Pierre Belain d’Esnambuc.

Nach oben