Kleine Antillen

Exclusion Zone

Einzelnen Reiseagenturen ist es bei minimaler Aktivität des Vulkans gestattet, Ausflüge in bestimmte Bereiche der Zone von Montserrat zu machen, die seit dem verheerenden Ausbruch des Soufrière 1995 zur Sperrzone (Exclusion Zone) erklärt wurde. Erlaubt ist z.B. der Besuch der beiden z.T. verschütteten Orte Richmond und Garibaldi Hill. Die Agenturen sitzen fast alle in Brades: z.B. Grant Tours oder JIG-Tours.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+1 664-491-5647
Garibaldi Hill Montserrat

Anreise