Marienkirche

Die Marienkirche wurde von 1613 bis 1624 von A. Kolnig errichtet. Wesentl. Bereiche im Inneren wurden während des 18. Jh. ausgestaltet. Die Kirche wurde 1807 an die Benediktiner übergeben.