LKAB Infomine

Kirunas Wohlstand kommt aus der Erde. Hier wird seit einem Vierteljahrtausend Eisenerz abgebaut. Die Grube ist schon von Weitem ein imposanter Anblick. In 540 m Tiefe liegt das Minenmuseum.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.kirunalapland.se
Lars Janssonsgatan 17, 981 31 Kiruna Schweden

Anreise