Kirchheim unter Teck

Literarisches Museum, Max-Eyth-Haus

Auch kühle Techniker können sich von den Musen küssen lassen: Max Eyth (1836–1906), der große Sohn der Stadt, stellt dies unter Beweis. Denn der weit gereiste Maschinenbauingenieur und Erfinder des Dampfpflugs tat sich auch als Schriftsteller, Dichter und Zeichner hervor.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 7021 502377
http://www.kirchheim-teck.de
Max-Eyth-Str. 15 73230 Kirchheim unter Teck Deutschland

Anreise