© Juergen Sack, iStock

Seite teilen

Must-Sees für den Kiel-Kurztrip

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Kiel
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Einige der größten Sehenswürdigkeiten Kiels drehen sich natürlich um das Thema Wasser. Dazu gehören die Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal, das Schifffahrtsmuseum Fischhalle sowie das U-Boot-Museum U995 in Laboe. Darüber hinaus existieren zahlreiche Ausflugs- und Shoppingtipps, die den Trip nach Kiel perfekt machen.

Rathaus

© dedi57, shutterstock
KarteBild

Marine-Ehrenmal

© Wiki05, wikipedia
KarteBild

Nord-Ostsee-Kanal 

© Arnd Plumhoff, Wikipedia
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Christoph Karrasch
Ein Tipp für alle, die mit dem Camper unterwegs sind: Direkt an der Mündung gibt es einen Wohnmobilstellplatz mit Imbiss und Toiletten. Von hier hat man einen 1A-Blick auf das Treiben an der Schleuse. Außerdem toll: Eine kostenlose Fahrt mit der Fähre, die in der Nähe der Aussichtsplattform zwischen den beiden Kanalufern hin- und herpendelt. Vom Nordufer ist es nur ein kurzer Spaziergang zum idyllischen Tiessenkai, Kiels romantischster Hafenzeile.

Kieler Hafen

© Christoph Karrasch
KarteBild

Schifffahrtsmuseum

© Christoph Karrasch
KarteBild

Sophienhof

© Mehlauge, Wikipedia
KarteBild

Holtenauer Straße

© Christoph Karrasch
KarteBild

Kieler Schloss

© VollwertBIT, Wikipedia
KarteBild

Schauspielhaus

© elkor, iStock
KarteBild

Tierpark Gettorf

© THEPALMER, iStock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Christoph Karrasch
Wer Tiere lieber in freieren Gehegen als in Käfigen erleben möchte, hat in Kiel zwei Alternativen: Im Wildpark Schwentinental leben rund 50 Tierarten, darunter Shetlandponys und Hochlandrinder. Auch hier gibt es einen Streichelzoo. Im Projensdorfer Gehölz laufen unter anderem Rehe und Füchse sowie Dam- und Muffelwild frei herum. Ein ganz besonderes Erlebnis!
Nach oben