Kathmandu Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In Boudhanath, oft auch kurz „Boudha” genannt, tauchst du in eine andere Welt ein. Jetzt befindest du dich mitten in „Klein-Tibet”.
Ein Spaziergang bringt dich in 25 Minuten zu Nepals wichtigstem Hindu-Tempel. Der Fußweg ist wesentlich interessanter als eine Fahrt mit dem Taxi durch den dichten Stadtverkehr. Pashupatinath, abgek…
Auf einem Hügel am Westrand der Stadt beobachten die alles sehenden Augen Buddhas vom Swayambhunath-Stupa aus das Kathmandu-Tal. Der älteste Stupa Nepals (5. Jh.) hat unter Buddhisten den gleichen…
Menschen aus ganz Nepal triffst Du auf einem Bummel durch die Altstadt von Kathmandu, die wie ein orientalischer Basar aufgeteilt ist: In der einen Straße gibt es überwiegend Schuhe, in einer…
Exzellente vietnamesische Küche direkt an der Stupa.
Nach der Abschaffung der Monarchie 2008 wurde der ehemalige Hauptpalast des Königs in ein Museum umgewandelt, seine bisherigen royalen Bewohner mussten ausziehen – mit einer Ausnahme: Sarala…
Nepalesisches Essen mit rakshi in renoviertem Newar-Wohnhaus. Schöne Bar.
Das Restaurant mit exzellenten Essen wurde gegründet, um die Gandharba- Gemeinschaft zu unterstützen. 100 Prozent der Profite gehen in soziale Projekte.
Gut sortierte Geschäfte aller Couleur, Kunstgalerie, Friseur, Bars und Restaurants drängen sich in den Gängen und um die Plätze eines liebevoll restaurierten Rana-Palasts.
Café im Taragoan Museum (taragaon museum.com) mit kleinem Innenhof und Dachterrasse.
Gechillte Lounge mit gutem, preiswertem Essen und Gastgarten.
Im Herzen der Altstadt liegt Kathmandus Palastplatz, der Durbar Square, der über mehre hundert Meter verteilt über 40 große und kleine Schreine, historische Gebäude, Tempel und Denkmäler…
Interessante Sammlung alter Volksmusikinstrumente in Tripureshwor.
Die Palaststraße Durbar Marg war am 6. April 1990 Schauplatz jener blutigen Schießerei auf Demonstranten, nach der sich der damalige König Birendra gezwungen sah, die Demokratie wieder zuzulassen.…
Sehr schöne kunsthistorische Fundstücke aus Ton, Holz, Bronze und Stein sowie Schmuck in der Art Gallery.
Das zur Universität gehörende Museum für Naturgeschichte beschäftigt sich auch mit Umweltfragen. Interessant ist die Ausstellung mit Tausenden von Schmetterlingen, Vögeln, Insekten, Pilzen,…
Durch den südlichen Teil der Altstadt verläuft die New Road. Sie wurde durch das Erdbeben von 1934 völlig zerstört, ist heute aber eine blühende, moderne Geschäftsstraße. Wenn Sie vom Kantipath…
1975 noch ein verschlafener Stadtteil, erlebte Thamel in den Jahren danach einen Boom. Für Reisende ist es heute ein ideales Zentrum – weil es dort alles gibt, was du brauchst, und noch viel mehr,…