Gröden

Im Sommer lockt die Landschaft des etwa 30 km langen Grödner Tals mit Wiesen und Almen, dunklen Wäldern und den darüber aufragenden, einzigartigen Dolomitenzacken. Im Winter ist die weiße Schneelandschaft ein Urlaubsmagnet. Der Val Gardena Ronda Express, eine 1,2 km lange unterirdische Standseilbahn, verbindet alle Skigebiete Grödens miteinander. Das Grödner Tal ist weltweit auch für seine Holzschnitzereien bekannt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

39043 Gröden Italien

Anreise