Kassel Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Camping im Herzen Deutschlands!   Der Zauber unseres Campingplatzes liegt darin, dass man schon beim Betreten Ort und Zeit vergißt, Kraft tankt und das Gefühl hat, willkommen zu sein.   Ihr…
In dieser Buchhandlung gibt es ein breites Sortiment von Romanen und Krimis bis hin zu Ratgebern und Kinderbüchern. Der eigens eingerichtete Bereich brainstore hält darüber hinaus eine Auswahl an…
Der seit 1981 existierende Weinhandel vertreibt internationale hochwertige Weine aus Ursprungsländern wie Österreich, Dänemark oder Italien. Es wird viel Wert auf eine persönliche Beratung gelegt…
Liebhaber skandinavischer Mode können in dem charmant eingerichteten Laden nach Herzenslust stöbern. Farbenfroh und verspielt präsentieren sich die Stücke aus dem hohen Norden, unter denen alle…
Dieses Einkaufszentrum direkt gegenüber vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe umfasst verschiedene Geschäfte, wie z.B. Feinkostläden, einen Lebensmittelmarkt und ein Geschäft für Sportnahrung, und hat…
Für die Bewirtung der Gäste sorgen diverse Gastronomieeinrichtungen. Es werden folgende Spielmöglichkeiten geboten: Roulette, Poker und Black Jack. Es stehen Spielautomaten bereit. Mo - So: 09:00…

Angebote

  Freut Euch auf eine interessante Museumsführung Genießt eine spannende Tour durch das Technik-Museum Erlebe die Ernst Neumann Sonderausstellung erstmals wieder in Kassel Erlangt…
Spannende Museumsführung Sonderausstellung von Ernst Neumann-Neander Insider-Informationen aus erster Hand Persönliche Führung mit dem Kurator   Kunst treibt Technik –…
Anhand der Kameras der Kursteilnehmer werden Problem-Situationen, Fehlverhalten beim Fotografieren wie auch kameraeigene Fehler aufgezeigt und deren Behebung vermittelt. Die Dauer des Kurses beträ…
Deine Highlights: Sichere Dir eine 5er oder 10er Karte für Intensive Yoga in Kassel Steigere Deine Beweglichkeit und Deine Fitness mit diesem Power Yoga Stärke Dein Immunsystem und baue…
Lerne das Balletttanzen in einem Kurs der Ballettschule Ho Tanze unter professioneller Anleitung in Kassel Lasse Dich in die Welt der eleganten Tanzrichtung entführen Erlerne die…
Fühle Dich wie ein Star beim 90-minütigen Fotoshooting in Kassel Erfreue Dich ein Leben lang von perfekten Fotoaufnahmen von Dir Sei zufrieden und mach Schluss mit Fotografien auf denen Du…

Aktivitäten

Kulturelle Ereignisse
documenta

Kassel ist alle fünf Jahre Schauplatz der documenta, der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst, die immer 100 Tage dauert. Die letzte dOCUMENTA (13) fand im Jahr 2012 statt und zählte etwa 860.000 Besucher (bisheriger Rekord). Die nächste documenta 14 findet vom 10.6.2017 bis 17.9.2017 statt.

Weitere kulturelle Ereignisse
  • Kulturzelt Kassel - Musikfestival am Ufer der Fulda, jedes Jahr über 6-7 Wochen im Juli/August. Heutzutage in einem eigens konstruierten Zeltbau mit ausgezeichneter Akustik umgeben von einem Biergarten.
  • Zissel - Heimat- und Wasserfest an den Ufern der Fulda, immer Ende Juli/ Anfang August. Größtes Fest in und um Kassel
  • Altstadtfest Kassel - Das Altstadtfest Kassel hat 2018 das frühere Stadtfest abgelöst mit einem geändertem Konzept. Es findet im Juni in Teilen der Innenstadt statt, mehrere Bühnen mit Livemusik. Nächster Termin 2019 und dann alle zwei Jahre.
  • Tigerentenrennen Kassel - Die Wohltätigkeitsveranstaltung findet jährlich Ende Mai (in der Regel an Christi Himmelfahrt) im Bereich der Drahtbrücke statt. Für 3 € pro Ente (Preis in 2018) kann man eine oder auch mehrere der 12.000 schwimmende Tigerenten "adoptieren". Die mit Nummern versehenen Enten nehmen dann am Rennen auf der Fulda teil. Die Enten, die die Fulda als erstes durch die Drahtbrücke "spült", gewinnen gestiftete Sachpreise. Die Adoptionsgebühren kommen der Sozialen Hilfe e. V. in Kassel zugute, die das Geld u. a. für die Obdachlosenhilfe einsetzt. Das Rennen wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm am Ufer begleitet.
  • Brüder Grimm Festival - Meist von Juni bis August findet das Brüder Grimm Festival statt. Auf einer Freilichtbühne an einem der Teiche im Park Schönfeld wird dann auch über sechs Wochen ein Musical angelehnt an eins der Märchen der Gebrüder Grimm aufgeführt.
  • Festival der besten Artisten - Seit einigen Jahren baut der Zircus Flic-Flac in der Weihnachtszeit und zur Jahreswende seine Zelte auf dem Friedrichsplatz auf und lädt zum Festival der besten Artisten ein. Das internationale Programm zog im Jahr 2012 immerhin etwa 55.000 Zuschauer an.
  • Mind The Gap Openair - Dieses Umsonst & draußen Festival findet Ende August an enem Wochenende im Kasseler Nordstadtpark statt. Veranstalter ist das Kulturzentrum Schlachthof.
  • Klassik Open-Air - Seit einigen Jahren sponsert die örtliche Zeitung jeweils an einem Samstagabend im August ein klassisches Open Air Konzert in der Karlsaue vor der Orangerie, welches im Stil der Night of the Proms-Konzerte auch mit einem Feuerwerk endet. Zu dem Happening mit großem Picknick kamen zuletzt bei freiem Eintritt 25.000 - 30.000 Zuschauer (findet in documenta-Jahren nicht statt).
Kulturzentren
  • Kulturhaus Dock 4, Untere Karlsstr. 4 - Kulturhaus der Stadt Kassel, u.a. auch Heim des Kasseler Figurentheaters und des Kellertheaters.
  • Kulturzentrum Schlachthof, Kemal-Altun-Platz, Mombachstr.12 - Kulturzentrum in Kassels Nordstadt, regelmäßig Livekonzerte.
  • CARICATURA im Kulturbahnhof - Seit 15 Jahren betreibt die CARICATURA nun schon ihre erfolgreiche Ausstellungs- und Veranstaltungsarbeit in den Bereichen Karikatur und Cartoon sowie Kritik und Komik. Sie hat Kassel damit zu einem wichtigen Satire-Zentrum in Deutschland gemacht. Bereits 1987 erhielt die CARICATURA den Kulturförderpreis der Stadt Kassel.
  • Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Str. 177 (zu finden in einem der klassizistischen Tempel gegenüber der Stadthalle); Anfahrt: Straßenbahnlinie 4, Haltestelle "Kongress Palais"
  • UK14, Untere Karlsstraße 14, 34117 Kassel; Anfahrt: Straßenbahnlinie 1,3,4,5,6,8,RT1,RT4, Haltestelle "Königsplatz", Kulturplattform und Event-Location direkt in der Kasseler Innenstadt.
Badeseen, Frei- und Hallenbäder
  • Das Thermalbad Kurhessen Therme im Japanischen Stil ist eines der schönsten Thermalbäder Deutschlands. 1.200 qm Wasserlandschaft - innen und außen, Whirlpools, Strömungskanal, Quellen, Wasserfälle, Thermalsolebecken, Sprudelliegen und 106 m lange Wasserrutsche. · Temperaturen: Innen- und Außenbecken: 31ºC, Therapiebecken 35,5º: Whirl Pool: 37º, Kaltwasserbecken 21º bzw. 25ºC. · Saunawelt mit 9 finnischen Blockhaus-Saunen von 45º bis 100 Grad, Erlebnisaufgüsse mit Honig oder Salz, Dampfbad, täglich Damensauna.
Es liegt zu Füßen des Bergpark Wilhelmshöhe und ist mit der Straßenbahn Linie 1, Haltestelle: „Kurhessen-Therme“ erreichbar. · Wilhelmshöher Allee 361 · Telefon: 0561 - 31 80 80 · Geöffnet: täglich von 9 - 23 Uhr, Mi., Fr. u. Sa. bis 24 Uhr. · Eintrittspreis einschließlich Sauna und Solarium: bis 4 Stunden: 19 €, Tageskarte: 25 €, Kinder bis 12 Jahre: 10 €, bis 5 Jahre frei.
  • Kassel besitzt zwei Freibäder sowie zwei Hallenbäder. Das Freibad am Auedamm wurde 2010 abgerissen und durch einen großen Neubau (Kombibad mit Hallen- und Freibad) ersetzt. Das neue Hauptschwimmbad von Kassel wurde am 20. Juli 2013 eröffnet. Es besitzt sowohl ein 50-m-Innenbecken wie auch eine lange Wasserrutsche. Ferner gibt es eine Saunawelt. Die offiziellen Bäderinfos sind auf der Seite www.kassel-baeder.de zu finden.
  • Badesee in der Fuldaaue: Der See liegt direkt an der Fulda im ehem. Bundesgartenschaugelände.
Minigolf
  • Minigolf Oase Kassel. Der flächenmäßig kleine Minigolfplatz liegt in Bad Wilhelmshöhe an der Baunsbergstraße / Einmündung Ederweg. Am Kiosk gibt es Kleinigkeiten für das leibliche Wohl. Anfahrt mit der Tram 3 Richtung Druseltal bis zur Haltestelle Wigandstraße. Dort erreicht man den Platz nach 100 m zu Fuß durch den Fuß / Radweg in Verlängerung der Wigandstraße.
  • Minigolfanlage am Auedamm. Einen flächenmäßig etwas größeren Minigolfplatz findet man am Rand der Karlsaue im Bereich des Auedamms. Der Platz liegt direkt neben dem Chinarestaurant "Dschingis Khan" im südlichen Bereich des Auedamms.
Klettern
  • Kletterwald Hohes Gras. Die Parcoure führen von Baum zu Baum. Weitere Infos zur höchsten Erhebung der Stadt siehe auch Artikel Hohes Gras
  • Kletterhalle Vertical World, Lilienthalstr. 23. Eine der größten Kletterhallen Deutschlands.
  • Kletterzentrum Nordhessen, Johanna-Waescher-Str. 4. Das Zentrum des DAV wurde 2009 eröffnet.
Golf
  • Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe. Tel.: (0)561-33509. 18 Bahnen, Par 70; Der Platz liegt landschaftlich schön zwischen Herkules und hohem Gras mitten im Habichtswald.
  • Golfclub Gut Wissmannshof. er 18 Lochplatz liegt mitten im Grünen auf den Ausläufern des Kaufunger Waldes etwa 12 km Luftlinie nordöstlich der Stadtmitte (Anfahrt am besten über die A 7 Ausfahrt Staufenberg).

Erwähnenswert ist auch noch der Golfplatz Eschberg, der allerdings schon 20 km westlich der Stadt bei Zierenberg liegt. Einen kleineren Jedermann-Golfplatz (ohne Clubmitgliedschaft mit günstigen Tagestarifen) gibt es übrigens im 20 km südlich von Kassel gelegenem Städtchen Gudensberg.

Wintersport
  • Ski Nordisch - Im Habichtswald werden zwischen 480 und 580 m Höhe verschiedene Loipen gespurt (3 Rundloipen mit zusammen etwa 15 - 18 km Strecke). Wer den Habichtswald als nordisches Skirevier noch nicht kennt, wird evtl. erstaunt sein, was für ein durchaus abwechslungsreiches, stadtnahes Loipenrevier hier bei guter Schneelage gespurt wird. Weiteres siehe Artikel Habichtswald.
  • Ski Alpin - Auf dem 615 m hohen Gras gibt es auch einen Skilift mit 510 m langer, leichter bis mittelschwerer Piste (80 m Höhenunterschied; Weitere Infos und ein Bild der Abfahrt sind im Artikel Hohes Gras zu finden).
  • Rodeln - Im unteren Bereich des Skilifts am hohen Gras findet man auch einen 200 m langen Rodelhang. Eine einfacher zugängliche Rodelwiese findet man am Essigberg (großer Parkplatz; schöner Talblick nach Westen). Stadtnah kann man an der Hessenschanze Schlitten fahren (Endhaltestelle der Tram 8 in Kirchditmold).
Kassel für Kinder
Spielplätze

Hier einige attraktive, ausgesuchte Spielplätze, die zentral zu den sonstigen Sehenswürdigkeiten in der Stadt liegen:

  • Spielplatz „Karlsaue“. Lage: nördliche Landaustraße am Rand der Karlsaue
  • Wasserspielplatz „Fuldaaue“. Lage: u erreichen vom Auedamm über die Gärtnerplatzbrücke
  • Spielplatz „Goetheanlage“. Lage: Größerer, gern besuchter Spielplatz in der Goetheanlage im Stadtteil Vorderer Westen
  • Spielplatz „Bremelbachstraße“. Lage: Kleinere Anlage im Stadtteil Wilhelmshöhe, aber nur 500 m zu Fuß nordwestlich des Fernbahnhofs.
  • Spielplatz „Schloss Schönfeld“. Lage: nahe dem Botanischen Garten
Aktivitäten und Ziele für Familien

Hier einige weitere Ziele und Aktivitäten, die sich besonders für Familien bei einem Stadtbesuch anbieten:

  • Besuch des Naturkundemuseums
  • Besuch des Kleintierzoo am Rammelsberg
  • Minigolf – In Kassel gibt es zwei Plätze: Einen kleineren in Wilhelmshöhe und einen größeren am Auedamm an der Karlsaue (Weiteres siehe Abschnitt „Minigolf“)
  • Klanglehrpfad im Park Schönfeld – Die bespielbaren Klanginstallationen sind evtl. auch für Kinder interessant. Diesbezüglich bietet sich für musikliebende Familien evtl. auch ein Besuch im Spohr Museum an. Hier gibt es einige interaktive "musikalische Stationen" zum Mitmachen.
  • Für Familien mit etwas größeren Kindern: Besuch des Kletterwaldes am Hohen Gras bzw. Besuch einer Kletterhalle.
  • Für Familien mit jüngeren Kindern an Regentagen: Kindererlebnisland Hula Hupp - im Industriegebiet Kaufungen-Papierfabrik am östlichen Stadtrand gelegen.

Hier sind übrigens die offizielle Informationen der Stadt Kassel für Kinder und Jugendliche zu finden (Die Infos sind allerdings eher aus dem Blickwinkel für in Kassel wohnende Familien aufbereitet).

Einkaufen

Kassel besitzt diverse Einkaufsmöglichkeiten. Hervorzuheben sind einige auch architektonisch sehenswerte Einkaufsstätten, die in der Innenstadt zu finden sind.

Innenstadt

Die Fußgängerzone der Oberen- und Unteren Königstraße ist die zentrale Einkaufsstraße von Kassel.

  • Einkaufszentrum Citypoint. Im modernem Einkaufszentrum am Königsplatz lässt es sich gut bummeln und einkaufen. Im Keller befindet sich u. a. ein Supermarkt (tegut, geöffnet Mo-Sa 7:30-22 Uhr).
  • Königsgalerie. Die Galerie an der Königstraße besitzt eine hohe Innenhalle. In dieser Halle gibt es einiges an Gastronomie, die zur Einkehr einlädt. Im Untergeschoß findet sich ein Supermarkt (LIDL, geöffnet Mo-Sa 8-21 Uhr).
  • Kurfürstengalerie. Die zweistöckige Einkaufsgalerie bietet einige Möglichkeiten zum Speisen. Am Ende der unteren Ebene ist ein Discounter (Aldi, geöffnet Mo-Sa 8-20 Uhr) zu finden. Die Galerie liegt oberhalb des Königsplatzes.
  • Markthalle, Wildemannsgasse 1. Die historische Markthalle Kassel erstreckt sich über zwei Stockwerke. Es gibt diverse Verkaufsstände, die Obst und Gemüse, aber auch Fleisch, Fisch, Backwaren und Blumen anbieten. Daneben gibt es in der Markthalle auch einige Möglichkeiten einzukehren. Geöffnet: Do und Fr von 7-18 Uhr sowie Sa von 7–14 Uhr.
Stadtteile
  • dez. Das Deutsches Einkaufszentrum liegt im Stadtteil Niederzwehren im Süden von Kassel und bietet ein reichhaltiges Angebot. Von der Innenstadt (Königsstraße) ist das Einkaufszentrum gut mit den Tramlinien 5 + 6 erreichbar (Haltestelle Leuschnerstraße aussteigen, von hier ca. 300 m Fußweg), die Buslinie 24 fährt direkt zum Einkaufszentrum.

Nachtleben

Kino
  • Bali Kinos, Goethestr. 31 (im Kulturbahnhof). Mehrfach ausgezeichnetes Arthouse-Kino, eröffnet im Jahr 1995 mit zwei Sälen.
  • Filmpalast Kassel, Karlsplatz 8. Tel.: +49 (0)561 701717, E-Mail: kassel@filmpalast.de. Ehemals Cinestar, bis 2020 umfänglich renoviert und umgebautes Multiplex-Kino mit 15 Sälen in der Nähe des Karlsplatzes, jetzt auch mit IMAX und einem Nachbau des legendären Kaskade-Kinos. letzte Änderung: Okt. 2020
  • Cineplex Kassel. Das Cineplex findet sich in der Wilhelmsstraße 2A in der Nähe des Ständeplatzes.
  • Filmladen, Goethestr. 31. Programmkino des Filmladen Kassel e.V., mittwochs gibt es Filme im Original mit Untertiteln
  • Gloria, Friedrich-Ebert-Str. 3. Drittgrößtes Kino in Kassel unter der Leitung der Bali Kinos mit einem großen Saal im 50er Jahre Stil
  • Open Air Kino. im Hof des Kulturzentrum Dock 4 - Im Sommer meist etwa ab der zweiten Juliwoche bis Anfang September
Discotheken/Clubs
  • Musikpark A7. großer Komplex mit mehreren Areas, Do bis Sa geöffnet. Hauptsächlich HipHop und Techno. Relativ teuer, auf Spezialaktionen achten! Eintritt (inkl. Mindestverzehr) 5 bis 8 €
  • YORK. Fr und Sa kann man in diesem Edel-Club zu House und HipHop tanzen. Nicht jeder kommt rein, Preise entsprechend hoch. Preis: Eintritt 5-6 €.
  • Goldgrube Kassel, Eisenschmiede 85.. Livemusik-Club in der Nordstadt, nahe dem Hauptfriedhof mit Schwerpunkt Heavy Metal, Stoner Rock, Alternative aber auch Punk, Hauptsache kein Mainstream.
  • Unten, Wolfhager Str. 39a.. Der ehemalige Szeneclub am Kulturbahnhof hat nach der Schließung durch die Deutsche Bahn eine neue Heimat in einer alten Tofu-Fabrik gefunden. Die Neueröffnung erfolgte zur Documenta im Juni 2017.
  • Club 22, Friedrich-Ebert-Straße 61a. Alteingesessener Tanzclub ab 21 Jahre mit Schwerpunkt 80er, 90er Jahre, aber auch aktuelle Charts.
  • Theaterstübchen, Jordanstraße 11. Das Theaterstübchen hat sich zu einer der wichtigsten Livelocations Kassels gemausert, fast täglich gibts Livekonzerte, dabei viel Jazz oder auch Kleinkunst. Freitag und Samstag sind allerdings für Disco reserviert.
  • Cubaclub, Mauerstraße 21.. Kassels neuester Club unter altem Namen (ab November 2018) Geöffnet: Mi, Fr und Sa ab 23 Uhr.
  • Kleiner Onkel, Mombachstraße 47. E-Mail: info@kleineronkel-kassel.de. Ursprünglich ein temporärer Club zur documenta 2017 existiert das Projekt in relativer Uninähe seitdem immer weiter Geöffnet: Fr,Sa 23-4. letzte Änderung: Jan. 2019
  • SWAY, Friedrich-Ebert-Straße 12. In 2018 neu eröffnet am Anfang der Friedrich-Ebert-Straße, Partys alle zwei Wochen, in der Regel Samstags Geöffnet: Sa 23-5.
  • Panoptikum, Leipziger Str 407. Eine Mietlocation am Rande der Stadt, mittlerweile finden hier aber reichlich Partys und auch Konzerte statt letzte Änderung: Jan. 2019
  • Franz Ulrich, Franz-Ulrich-Straße 19.. Eine ganz neue kleine Alternative-Stage hat 2019 neben dem Kulturbahnhof eröffnet mit unregelmäßigen Livekonzerten letzte Änderung: Dez. 2019
Theater
  • Kasseler Staatstheater, Friedrichsplatz 15. Das renommierte Staatstheater ist ein Drei-Sparten-Theater mit Opernhaus, Schauspielhaus und einem geschichtsträchtigen Staatsorchester.
  • tic - Theater im Centrum, Akazienweg 24. Kleines Musicaltheater am Rande der Innenstadt.
  • Cassalla Theater, Jordanstr. 11. Kleines OFF-Theater mit 99 Plätzen zwischen Innenstadt und Vorderem Westen, Spielstätte der Kleinen Bühne 70 und des Wehlheider Hoftheaters.
  • Komödie Kassel, Friedrich-Ebert-Straße 39. Komödientheater am Übergang von Mitte zum Vorderen Westen.
  • Theater in der Wolfsschlucht, Wolfsschlucht 25. Kleine Studiobühne der Schauspielschule Kassel.
  • Studio Lev. Offspace Theaterbühne des gleichnamigen Vereins mit Musicalproduktionen, Konzerten u.a., derzeit wieder ohne eigene Spielstätte letzte Änderung: Jul. 2017 (Angaben möglicherweise veraltet)
  • UK14, Untere Karlsstraße 14. E-Mail: info@uk14.de. Die im September 2019 eröffnete Kulturplattform UK14 bietet eine Bühne und Arbeitsräume für unterschiedlichste Kulturveranstaltungen. Sie beherbergt neben anderen Veranstaltungen und Nutzern auch das Schultheaterzentrum Nordhessen (Spielort e.V.) letzte Änderung: Dez. 2019
  • Spielort, Untere Karlsstraße 14. E-Mail: info@spielort-kassel.de. Das im November 2019 neu eröffnete Schultheaterzentrum Nordhessen ist in der UK14 beheimatet und bietet Auftrittsmöglichkeiten für Schultheatergruppen sowie Workshops und Fortbildungen. letzte Änderung: Dez. 2019