Kassándra Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die kleine Kapelle steht unmittelbar unterhalb der Küstenstraße am Meer. Zwischen Kirche und Strand lädt eine Terrasse mit blauen Holzbänken zur Rast ein. Sie ist besonders beim Kirchweihfest am…
Das antike Heiligtum für die drei antiken Gottheiten Dionysos, Ammon Zeus und Asklipios wurde erst 2005-2007 vollständig ausgegraben und beispielhaft verständlich für Besucher hergerichtet. Es…
Wenige Schritte von der idyllischen Hafenbucht entfernt liegt diese winzige Höhlenkirche, eine der interessantesten Kapellen der Landzunge Kassándra. Zunächst sieht man nur einen zementierten…
Die Kirche aus der Mitte des 19. Jh. besitzt eine blau gestrichene Holzikonostase und eine gemalte Sternendecke, die den Himmel symbolisiert. Während des Gottesdienstes durften Frauen früher nur auf…
Der flache Küstensee von Glarokávos, südöstlich von Pefkohóri gelegen, dient heute Fischerbooten und Yachten als sicherer Hafen. Seeseitig wird er von zwei schmalen, lang gestreckten Landzungen…
In Antike und byzantinischer Zeit wurde der Zugang zur Landzunge Kassándra zusätzlich zum Kanal durch Türme und eine 1200 m lange Mauer geschützt. Am besten erhalten ist die Mauer am westlichen…
Im Keller und im Erdgeschoss wird der Besucher stimmungsvoll mit dem Leben der Einheimischen im 19. und frühen 20. Jh. vertraut gemacht, im Obergeschoss finden im Sommer Kunstverkaufsausstellungen…
In einem verwilderten und löchrig umzäunten Gelände dämmern unter einem rostenden Schutzdach die Grundmauern einer Kirche aus dem 5./6. Jh. dahin. Man findet zwischen den Mauern ein sehr schönes…
Nördlich des Hotels Sáni Beach legen Archäologen seit 1996 mit finanzieller Unterstützung der Hotelgesellschaft einen spätantik-frühchristlichen Friedhof frei, zu dem mit großer…
Die 1858/59 aus Naturstein erbaute Dorfkirche von Áfitos besitzt innen schöne Holzschnitzarbeiten und am Glockenturm durch ihre Naivität reizvolle Reliefs. Das schönste zeigt zwei Menschen, die…
1 km westlich von Kalándra steht auf einer Anhöhe die kleine Kapelle der Allheiligen, der Panagía. Ein gut befahrbarer Feldweg führt hin. Vor der weißen Kapelle mit ihrem roten Ziegeldach ist…
Bei Kalándra ragt ein kleiner Landvorsprung in den Thermäischen Golf hinein, dessen Spitze, das Kap Possídi, einen 1864 erbauten Leuchtturm trägt. Kilometerlange Strände laden hier zu…
In seiner heutigen Form durchschneidet der Kanal die Landzunge Kassándra seit 1930. Erwähnt hat ihn aber schon der viel gereiste Schriftsteller und Geograf Strabo (64 v.Chr.-20 n.Chr.). Während des…
Dieser schöne Sandstrand befindet sich an der Westseite des Kap Possídi.
Der festungsartige Turm über der Hafenbucht ist 17 m hoch und stammt wohl aus dem 15. Jh. Er diente als Verwaltungssitz und Lager für Ernteerträge.
Von diesem festungsartigen Turm, der wohl aus dem 15. Jh. stammt, sind noch 8 m Höhe erhalten. Er diente als Verwaltungssitz und Lager für Ernteerträge.
In Áfitos werden dir überall Reliefs und Skulpturen aus dem lokalen Kalkstein auffallen. Sie sind das Werk des Bildhauers Vassílis Pávlis, der in Áfitos wohnt und sogar einmal das Amt des Dorfbü…
Kassándra ist sozusagen der erste Finger der Chalkidiki. Hier herrscht weniger eine Gebirgslandschaft vor, viel mehr ist die Landzunge geprägt von längen Sandstränden, Olivenbäumen und…