Kaschau Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Mittelpunkt der Stadt, der St.-Elisabeth-Dom, ist das östlichste Bauwerk der europäischen Hochgotik. 1378–1508 entstand das fünfschiffige Gotteshaus in den für diese Region beeindruckenden…
Sie ist das Kernstück der Stadt. In der Mitte spaltet sie sich für den Dom und das Theater zu einem linsenförmigen Platz. Auf gut 1 km Länge reihen sich historische Gebäude aneinander, die…
Gänsehaut bekommen Sie im ehemaligen Haus des Kaschauer Henkers zwischen Dreiholz, Folterrad und Zellen. Bis Anfang des 20. Jhs. haben die Gefangenen hier ihre Strafen abgesessen.
Außenstelle des Technischen Museums am Košicer Flughafen. Hier können Sie Modelle, Motoren und 31 historische Maschinen und deren Zubehör bewundern – von sowjetischen MIG-Jägern über…
Ein Repräsentationsgebäude mit verspielt-verziertem Turm über dem Eingangsportal. Das Palais wurde 1899 im pseudogotischen Stil gebaut – der Impuls entsprang aus der gotischen Architektur des St…
Nur ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof liegt Košices einzige Synagoge, die zu sozialistischen Zeiten nicht zweckentfremdet wurde. Das Gotteshaus mit rechteckigem Grundriss (25 x 35 m) stellt eine…
Der Stammsitz des nationalen Technikmuseums dokumentiert hinter der barocken Fassade des sogenannten Kapitänspalais’ den Bergbau in der Slowakei. An Modellen können Besucher viel ausprobieren.
Milan Kolcún, der in der Slowakei bekannte Autor eines Buches über Košice, erzählt auf interessante und witzige Weise die Geschichte der Stadt und führt Besucher auch durch vom Massentourismus…
Die Parallelgasse zur Hauptstraße soll eine mittelalterliche Handwerkergasse darstellen. Manches stammt zwar aus Massenproduktion, doch das meiste ist von Hand gefertigt.
Der drittgrößte Zoo Europas ist ein wahrer Erlebnisort für Kinder. Die kleinen Besucher können hier rund 900 Tiere und über 150 Arten bestaunen. Zu sehen sind auch zwei der Bärenfünflinge, die…
Total angesagt: Auf dem Areal einer alten Tabakfabrik, 10 Gehminuten nördlich der Hauptstraße, hat sich die Konzert-, Event- und Bar-Location mit dem deutschen Namensbestandteil eingerichtet.