© 7ynp100/shutterstock

Kasan

Check-in

Um den historischen Stadtkern mit seinen Villen im Stil des russischen Barock, seinen Minaretten und Moscheen sind moderne, aber auch eintönige Wohnviertel entstanden.

Die faszinierende architektonische Mischung verdankt Kasan dem Zusammenleben von Moslems, Tataren und russisch-orthodoxen Bewohnern. Heute leben hier 1,1 Mio. Menschen aus 70 Nationen und Völkern. Die Universität der Stadt ist der kulturelle Magnet der Region. 750 km von Moskau entfernt, ist Kasan eine der wenigen Städte, die am flachen, östlichen Wolgaufer liegen - wo die Kasanka sich mit der Wolga vereint. Eine 4 km breite Überschwemmungszone trennt die Stadt von den Schiffsanlegestellen. Nicht nur für die Handelsschifffahrt ist Kasan von Bedeutung. Hier starten auch viele Wolgareisen.

Kasan blickt seit 2005 auf eine 1000-jährige Geschichte zurück und feierte sich mit der Eröffnung der Kul-Scharif-Moschee und einer Metro. Im 13./14. Jh. war Kasan Hauptstadt des Reichs der Wolga-Bulgaren, im 15./16. Jh. Zentrum des Kasaner Khanats, das unter Iwan Grosnij zum russischen Reich kam. Kasan ist seit 1991 Hauptstadt der Republik Tatarstan, die die Trennung von Moskau betrieb. Inzwischen wurde die doppelte Staatsangehörigkeit eingeführt, an den Schulen ist Tatarisch Pflichtfach. Der zunehmende Einfluss des Islam wird auch daran deutlich, dass es schon mehr Moscheen als Kirchen in der Stadt gibt, und weitere sind im Bau. Die Autonome Republik hat souveräne Entscheidungsbefugnisse.

Sehenswürdigkeiten

Ein Muss für jeden Kasan-Besucher. 1894 als Historisches und Heimatmuseum gegründet, beherbergt es mehr als 650000 Exponate, die mit dem Leben der 1,7 Mio. Tataren bekannt machen.
In nur zehn Jahren wurde der Kreml im 16. Jh. aus weißem Sandstein erbaut und ersetzte damit den früheren Holzkreml. Auf dem Gelände befinden sich auch die Mariä-Verkündigungs-Kathedrale (1562),…
Werke russischer und tatarischer Kunst des 18. bis 20. Jhs. Außerdem wird ein Überblick über tatarisches Kunsthandwerk seit dem 9. Jh. gegeben.
Die schönste Kirche im Ort (1726 vollendet) schmückt üppiger Kalksteindekor, der sich in blaugrünen Tönen von der weißen Fassade abhebt.
Die Hochschule entstand als zweite Russlands nach Moskau. Hier studierten u.a. Leo Tolstoi („Krieg und Frieden“) und der Sänger Fjodor Schaljapin. 1887 ließ sich Wladimir Iljitsch Uljanow,…

Restaurants

Beim „Satten Papa“ bleibt keiner hungrig: Bierrestaurant, China-Imbiss und Konditorei unter einem Dach.
Tatarische, aserbaidschanische und usbekische Küche, dazu aromatische Wasserpfeifen.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €

Fakten

Einwohner 1.259.173
Fläche 425 km²
Sprache Russisch
Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 10:13 Uhr
Zeitverschiebung 2 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €

Weitere Städte in Russland

Sortierung: