Kaş Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Eine wunderschöne Tourmöglichkeit für Zweiradfreunde: Mit dem Mountainbike an 1000 Jahre alten Zedernbäumen vorbei auf einem Parcours rund um Kaş.
Der Jazz-Club liegt in der Nähe des Hafens.
Im Club nahe dem Hafen kann man zu Rock- und Soulklängen tanzen und feiern.
Der Veranstalter bietet in der Bucht von Kaş mehrtägige Segeltouren an.
Winters wie sommers geöffnete Café-Kneipe, eine Institution in Kaş. Man sitzt auf den kunterbunten Stühlen, sinniert über die Welt und nippt an seinem Rakı.
Klein, aber fein: Man kommt hierher, um nett zu sitzen und dabei zu plaudern, einen guten Hamburger, Miesmuscheln mit Reis oder eine Crème brûlée zu essen und Leute kennenzulernen. Sehr…

Angebote

Ganztägige Bootsfahrt in den kristallklaren Gewässern des Mittelmeeres. Sie können Ruinen und die versunkene Stadt sehen, wenn Sie in den Buchten schwimmen. Eine Stunde Fahrt ins…
Genießen Sie das kristallklare Wasser und die antiken Ruinen der Bucht von Kekova in einem Meereskajak. Diese Tour umfasst die Erforschung alter Xera-Ruinen und eine Schwimmpause in der…
Erleben Sie einen fantastischen Tag mit Schnorcheln in Kas. Es erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis. Sie schnorcheln in einer der schönsten Buchten von Kas, umgeben von einer vielfä…
Genießen Sie eine ganztägige Bootstour und fahren Sie zur schönen Insel Kekova. Machen Sie unterwegs Zwischenstopps zum Schwimmen und bewundern Sie die beeindruckenden Sehenswü…
Genießen Sie einen privaten Transfer für bis zu 16 Personen in Ihrem Auto, wenn Sie vom Flughafen Dalaman zu Ihrer zentral gelegenen Unterkunft in Kalkan kommen. Warum sollten Sie sich…
Privater Transfer von Dalaman ist der einfachste und schnellste Weg, um nach Kaş zu gelangen. Mit diesem bequemen Service mit einem sicherheitsbewussten, professionellen Fahrer können Sie den…

Freizeit & Sport

In Kaş selbst gibt es keinen Strand. Der nächste, Küçük Çakıl Plajı, liegt in östlicher Richtung und ist gut zu Fuß zu erreichen. Mit dem Boot können Sie auch zum Limanağzı fahren. Reizvoll sind Tagestouren zur Kekova-Insel (s.u.) und in umliegende Buchten.

Kaş ist ein Zentrum des Tauchsports – es gibt rund 15 Tauchschulen im Ort. Eine der besten ist Barakuda (siehe Kapitel „Sport & Aktivitäten“). Wenn Sie lieber über Wasser bleiben, setzen Sie sich in eines der auch als „Sea-Kayak“ bezeichneten geschlossenen Boote aus Fiberglas. Man kann paddelnd das Ökosystem erkunden, versunkene Häuser und Grabmale besichtigen und begegnet unterwegs mit Glück vielleicht sogar Robben. Das Reisebüro Dragoman Do–ga SporlarıUzunçarşı Cad.15Kaş0242 8363614www.dragoman-turkey.com bietet z. B. Fünftagestouren mit Übernachtung in Zelten. Im Hinterland von Finike bietet Bernhard Brunauer mit seiner Ehefrau Şükriye herrliche Mountainbike-Touren inmitten von Thymianfeldern an. Das Paar betreibt zugleich in 243 m Höhe das Hotel Arykandos Mountain LodgeGökbük KöyüFinikeauf der Landstraße Finike nach Elmalı 8 km vor Arifler links einbiegen und ca 1,5 km weiterfahren0242 8623059www.lykienbiker.de und erteilt Kurse im Mountainbike-Fahren.

Klettern

Canyoning

Canyoning ist eine abenteuerliche Mischung aus Wandern und Klettern in Schluchten, das einiges an sportlichem Geschick und körperlicher Fitness voraussetzt. Das schönste Ziel dafür ist der Saklıkent-Cañon im Taurusgebirge zwischen Fethiye und Kaş. Der Cañon ist so schmal, dass die Sonnenstrahlen das Wasser des Flusses Eşen auf dem Grunde der Schlucht nicht erreichen. Zwischen Ein- und Ausgang des Cañons ist ein Höhenunterschied von immerhin 700 m zu überwinden. Spezialist für Touren im Taurusgebirge ist Kesit TourismNarenciye Caddesi7/40242 3224440www.kesit.com.

Golf

Golfen kommt an der türkischen Südküste immer mehr in Mode. Vor allem in der Umgebung von Antalya wurden sehr viele neue Plätze angelegt. Das Mekka für Golfer ist aber nach wie vor Belek, ein luxuriöses Resort zwischen Antalya und Side. Empfehlenswert ist auch der Gloria Golf ClubAcisu Mevkii0242 7151520www.gloria.com.tr: zweimal 18 Loch (par 72), einmal 9 Loch, 6288 m auf 110 ha.

Safari

Jeepsafari

Zu den Taurusbergen gibt es von allen großen Orten der Südküste Jeepsafaris. Ein Ausgangspunkt ist Antalya. Man kann einen Jeep mit oder ohne Fahrer mieten oder an einer organisierten Tour teilnehmen. Kinder unter 8 Jahren dürfen nicht mit. Essen gibt's in einfachen Dorflokalen, Erfrischung in kalten Bächen. Jeep SafariPerge Bulvarı0242 3128066www.safariturkey.com.

Fahrrad

Mountainbiking

Fahrradtouren entlang der Küste sind schwer im Kommen. Eine wunderschöne Tourmöglichkeit für Zweiradfreunde: mit dem Mountainbike an tausend Jahre alten Zedernbäumen vorbei auf einem 45 km langen Parcours rund um Kaş: Bougainville Travelİbrahim Serin Caddesi10Kaş0242 8363737www.bt-turkey.com. Auch in Side haben sich Mountainbike-Liebhaber etabliert: Side Nar TravelAtatürk Bulvarı118b0242 7533417www.antalyabike.com (mit schönen Tourkarten).

Sonstige Anbieter & Verleihstation

Paragliding

Einer der schönsten Plätze, um mit dem Gleitschirm zu Tal zu schweben, ist Ölüdeniz. Der Sprung vom 2000 m hohen Babadağ ins Tal ist aber nichts für schwache Nerven und geschieht natürlich auf eigenes Risiko – es kommt immer mal wieder zu Unfällen. Skysports Paragliding FethiyeÇarşi Caddesiim EG vom Tonoz Hotel0252 6170511www.babadag.com.

Rafting

An der Südküste gibt es zwei Flüsse, die sich besonders für Rafting eignen: der Dalaman nördlich von Dalyan und der Köprüçay, den man von Antalya aus erreicht. Der untere Teil des Dalaman ist auch für Anfänger geeignet. Die Veranstalter, die sich in jedem Ort der Umgebung anbieten, fahren die Gäste zum Ausgangspunkt des 12 km langen Parcours (ca. 30 Euro). Der Köprüçay eignet sich vor allem im Sept./Okt. zum Rafting. Aquarafting TurvillePerge Caddesi95/30242 3114845www.antalya-rafting.net.

Reiten

Ein Erlebnis ist ein Ausritt am Strand von Patara. Der fast 20 km lange Strand ist oft menschenleer. Unterwegs kommt man an Bächen und antiken Ruinen vorbei: Sultan Han Çiftliği0242 8435160. In der Berke RanchHotel Berke RanchAkcasaz Mev. Çamyuva0242 818033327Zi. kommt man bequem unter; Ausritt auch für Nicht-Hotelgäste.

Segeln

Die türkische Mittelmeerküste gehört zu den beliebtesten Segelrevieren Europas. Große Marinas gibt es in Marmaris, Bodrum, Fethiye und Antalya. Beliebtester Ausgangspunkt für eine Chartertour ist Marmaris, weil man von hier aus in die Ägäis oder die Südküste entlang segeln kann. Infos z. B. Deutscher Segler-VerbandGründgensstraße1822309040 6320090www.dsv.org.

Ski und Snowboard

Die Alm SaklıkentVon Antalya 49 kmDolmuş vom Busbahnhof auf 1850 m Höhe nördlich von Antalya rühmt sich, das dem Meer und dem Äquator am nahesten gelegene Skigebiet der Welt zu sein. Die Abfahrten liegen auf 2500–2750 m Höhe. Übernachtung: Saklıkent Ski ResortDoyran KoyuSaklıkent Mevkii0242 4461137www.saklikent.com.tr95 Betten und Saklışale Pension0242 446120029 Betten. Für Verpflegung sorgen das Bakırlı Café-Restaurant0242 4461280 und das Sportland Café0242 4461073.

Surfen

An der Türkischen Riviera wird zwischen Side und Alanya überall gesurft. Fortgeschrittene bevorzugen die Buchten auf der Südseite der Datça-Halbinselwww.surfspot.de/surfspots/asien/tuerkei/datca.html, wo die Windverhältnisse sehr gut sind.

Tauchen

Fast an jedem Urlaubsort gibt's Tauchschulen. Einige gute Adressen:

– Alanya: Deep Sea Diving CenterPal CafeAvsallar–Alanya0532 2734136www.deep-sea-diving-turkey.de.

– Antalya: AVCI Diving Hotel Dedeman0242 327910www.avcidiving.com.

– Dalyan: MAVI Diving Center0252 2842251www.mavidalis.com.tr.

– Datça: Manta Diving CenterAktur Tatil Sitesi0252 7246654.

– Fethiye: European Diving CentreKordon Caddesi, Hukuk Sitesi2002526 149771www.europeandivingcentre.com.tr.

– Kalkan: DOLPHIN Scuba Team0242 8442242www.dolphinscubateam.com.

– Kaş: Barakuda Club0242 8443955www.barakuda-kas.de.

– Kemer: MARTI Diving CenterTekirova Grand Bazaar60242 8214070.

– Marmaris: European Diving Center0252 4554733www.europeandivingcentre.com.tr.

– Side: Antik Diving CenterDenizbükü Mev. P. K.140242 7534112.

Wandern

Im Taurusgebirge gibt es neben dem Lykischen Wanderweg zahllose weitere Möglichkeiten für Touren und Wanderungen. Zwei der schönsten Ziele sind der Berg Sandras (2294 m) bei Muğla und das von Millionen von Schmetterlingen bevölkerte Schmetterlingstalwww.infethiye.netBoote von Ölüdeniz aus am Fuß des Babadağ bei Fethiye, dessen Eingang man allerdings nur mit dem Schiff erreicht.

Am Abend

Rund um den Hafen und die Antiquitätengasse gibt's viele nette Kneipen, wie Janets Café Bar oder das Café Corner. Hi-JazzZümrüt Sokak3 ist der Jazzclub des Ortes. Zu Rock- und Soulklängen tanzen kann man sehr gut im Red Point ClubSüleyman Topcu Sokak2.