Karlsbad Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Prächtige Kolonnaden und überbordend verzierte Fassaden, heilsames Mineralwasser und die Ruhe der Wälder ringsum - diese Kombination zieht schon seit Jahrhunderten die Kurgäste an. Dichter,…
Schon der Name ist eine Provokation im Zuckerbäcker-Ambiente der Stadt - dabei trifft er doch zu: Früher war das Gebäude ein Kiosk mit öffentlicher Toilette, und jetzt eben eine Kunstgalerie mit…
Hier herrscht die höchste Promidichte während des Karlsbader Filmfestivals. Aufwendige Küche, herrschaftliches Ambiente.
Die Geschichte der Moser Glashütte ist bereits mehr als 150 Jahre alt. Im Museum sind Kollektionen von den Anfängen der Produktion bis zur heutigen Zeit ausgestellt. Daneben gibt es mehrere…
Schluss mit Zuckerbäckerstil: Hier herrscht nüchterne Sachlichkeit, lockere Atmosphäre. Gute böhmische Küche.
Der Spaziergang beginnt am Grandhotel Pupp und führt in die Hügel oberhalb der Stadt. Je nach Kondition lässt sich die Route variieren. Vom Aussichtsturm Diana (auch mit einer Standseilbahn…
Der Küchenstil des Lokals ist regional. Mo - So: 12:00 Uhr - 23:00 Uhr
Die russisch-orthodoxe Kirche St. Peter und Paul befindet sich im Villenviertel Westend. Der Sakralbau ist mit fünf goldenen Kuppeln üppig geschmückt. Auch das Innere ist nicht minder pompös. Die…
Die Kirche der Hl. Maria Magdalena wurde 1737 im barocken Stil erbaut. Architekt war der berühmte Baumeister Kilian Ignaz Dientzenhofer. Sie ist leicht zu erreichen, da sie sich auf dem Platz Svobody…
Die Kunstgalerie Karlovy Vary stellt seit 1953 Werke der berühmtesten Künstler Tschechiens aus. Besucher können beispielsweise Porträts von Autoren des Landes bestaunen. Immer wieder gibt es auch…
Im Jahr 1889 erbaute man in Karlsbad den Goethe-Turm. Der Grundriss stammt von den Wiener Architekten Fellner und Helmer. 165 Stufen müssen überwunden werden, um aus 34 Meter Höhe die Aussicht ü…
Der Posthof gilt heute als Kulturdenkmal und wurde ursprünglich als Stallung für Pferde verwendet. Heute ist das Gebäude ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher der Stadt Karlsbad und eine…
Das Stadttheater in Karlsbad kann als kleinere Ausgabe der Staatsoper in Prag angesehen werden. Es wurde in den Jahren 1884–1886 am Theaterplatz erbaut. Wie auch bei anderen berühmten Bauwerken der…
Der Japanische Garten in Karlsbad zieht sich rund um das Parkhotel Richmond. Es gibt zwar keine japanischen Pflanzen, aber Steinformationen. Sie wurden von einer in Deutschland lebenden Japanerin…
Dieser Park bietet eine der vielen Möglichkeiten in Karlsbad, um sich auszuruhen. Er gilt als guter Ausgangspunkt für weitere Wanderungen durch die Kurwälder. Klein-Versailles befindet sich nicht…
In der Nähe des "Grandhotel Pupp" thront auf der sogenannten Freundschaftshöhe der Aussichtsturm Diana. Von dort aus hat man einen wundervollen Blick über das Umland und die Stadt. Den Weg nach…
Am Fluss Teplá liegt Karlsbads älteste Straße, die "Alte Wiese". Gegenüber, auf der anderen Seite des Flüsschens, findet man die "Neue Wiese". Beide laden mit hübschen kleinen Läden, Cafés und…
Im Becher Museum dreht sich alles um den berühmten tschechischen Kräuterlikor Becherovka. Während der Führung erfährt man viele interessante Details über die Geschichte, Herstellung und Lagerung…