Kapverdische Inseln - Ostinseln

Kapverdische Inseln - Ostinseln Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im Südwesten, etwa 2 km von Santa Maria entfernt, liegt die felsige Landzunge Ponta Preta. Berühmt ist der Strand, weil hier bereits mehrere Windsurfing-Weltmeisterschaften ausgetragen wurden. Der…
Die Hauptstadt der Insel (17 000 Ew.) liegt am Fuß des Hügels Monte Curral. Er gewährt einen schönen Rundumblick über den nördlichen Teil der Insel.
Das frühere Fischerdorf Palmeira(1400 Ew.) ist heute Hauptumschlagplatz für alles, was die Insel per Schiff erreicht. Schweröltanker und Containerschiffe löschen hier ihre Ladung. Der aufstrebende…
Auch dieser Ort (6500 Ew.) verdankt seine Existenz dem Salz. Das restaurierte Waagehaus auf der Praça Marcelo Leitão, in das nun Souvenirshops gezogen sind, ist Zeuge dieser Zeit. Heutzutage ist…
Der Ort ist traumhaft, die Atmosphäre entspannt und so sonnig wie (meist) der Himmel. Tagsüber bewunderst du hier die Surfer und den tollen Ausblick, abends feierst du den Sonnenuntergang am Strand…
Feine italienische Leckerbissen in freundlichem Ambiente. Hausherr Alessandro bietet schmackhafte Fleischgerichte, frischen Fisch, hausgemachte Nudeln und dazu eine herrliche Auswahl an…
Selbst gebackenes Brot? Hausgemachte Pasta? Wo gibt es denn das? Bei Franca und Davide aus Italien! Um diese und andere Köstlichkeiten genießen zu können, muss man allerdings schon mal etwas tun…
Der gute Ruf eilt Herbert und seinem Team weit voraus – ohne Reservierung hast du keine Chance. Dafür darfst du dich auf kulinarische Highlights wie „Fish Fantasy“, ein erstklassig zubereitetes…
100 Prozent kapverdisch lautet das Motto des winzigen Ladens. Keine Importware, sondern nur im Land Produziertes. Das gilt für den grogue und die daraus selbst hergestellten Liköre (Sie können…
Auch hier gibt es nur original kapverdisches Kunsthandwerk, z. B. panos, originelle Taschen und andere Accessoires, Schmuck, lokale und regionale Spezialitäten – eben handgemachte Souvenirs statt…
Murdeira liegt an der Westküste, etwa 6 km südlich von Espargos. In der lang gestreckten Bucht liegt eine weitere, kleinere Bucht – ein idealer Badestrand! Eine Feriensiedlung mit Apartments und…
Eine Wüstenpiste führt etwa 3 km nördlich von Santa Maria zur Costa da Fragata an der Südostküste. Der 4 km lange Strand ist bei Kitesurfern so beliebt, dass er auch als „Kite Beach“ bekannt…
Gemütliche, unprätentiöse Kneipe, wo die Cocktails ganz besonders lecker schmecken. Tolle Stimmung. Richtig voll wird es ab 22 Uhr. Tgl.
Einheimische und Urlaubsgäste amüsieren sich zusammen prächtig, die tägliche Livemusik trägt zur guten Stimmung bei.
Die Gute-Laune-Bar: Coole Drinks lockenein junges Surferpublikum an, das hier fast immer zu Livemusik den Tag ausklingen lässt.
Von der historischen Ziegelei ist fast nur noch der Schornstein zu sehen, den Rest hat der Sand verschluckt. Dafür steht jetzt hier eine Beachbar, von der viele Strandbesucher träumen. Andere,…
Die älteste Siedlung Boavistas (400 Ew.) liegt im Süden. Povoação Velha ist ein winziges Dorf, in dem großer Trubel herrscht, wenn das Ausflugsprogramm eine oder gar mehrere Touristengruppen hier…
Die alte Inselhauptstadt mit ihren pastellfarbenenHäuschen und schmalen Gassen wirkt heute ziemlich verschlafen. In dem 1200-Einwohner-Ort steht die älteste Kirche auf Boavista, die Igreja São…