Zeitz Museum of Contemporary Art Africa

Hatte der Künstler bloß Durst, oder steckt mehr dahinter? Von der Decke hängende Bierflaschen sind nur eine von Tausenden Skulpturen im Zeitz-Museum für Zeitgenössische Afrikanische Kunst (Zeitz MOCAA). In einem alten Getreidesilo vereint das jüngste unter Kapstadts Museen 80 Galerien auf sechs Stockwerken: Buntes, Nachdenklich stimmendes und Skurriles aus Afrika – ganz im Sinne von Museumsgründer Jochen Zeitz. Der deutsche Kunstsammler und Ex-Chef von Puma verbrachte Jahre in Kenia und lebt heute zwischen den Kontinenten. Einige Stimmen kritisierten sein Projekt: Weshalb braucht es einen Deutschen, um afrikanische Kunst zu fördern? Urteile selbst.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+27 87 350 4777
http://www.zeitzmocaa.museum
South Arm Road 8001 Cape Town Südafrika

Anreise