Cattle Baron

Der „Rinderbaron“ lässt die Herzen von Steakliebhabern höher schlagen. Seine Steakhouses sind längst auch über Kapstadt hinaus zur Institution geworden. Das saftige Fleisch genießt du am besten mit einem frisch gemixten Cocktail oder einem Glas Shiraz. Hier darf man sogar seinen eigenen Wein mitbringen; eine „corkage fee“ wird nicht verrechnet. Als Vorspeise solltest du die in heißer Knoblauchbutter servierten Schneckchen probieren. Die gehören hierzulande in jedem guten Steakhouse auf die Karte.
Küchenstil
international